Willkommen, Gast

Vordere Radlager ersetzten bis 8. 1960
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Vordere Radlager ersetzten bis 8. 1960

Vordere Radlager ersetzten bis 8. 1960 07 Feb 2019 16:48 #32340

Aus gegebenem Anlass beschreibe ich hier wie man die Ringnuten Mutter aufbekommt ohne zu vermurksen.
Voraussetzung ist, die Madenschraube muss man vorher herausbekommen oder ausbohren.
Hier sieht man die Nutenmutter von der Innenseite der Radnabe, schon ohne Madenschraube.
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Hier das Spezialwerkzeug, welches mit 2 Stiften in die Nuten greift

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Hier von der Rückseite mit der Schraube zur Sicherung

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Das Ganze leicht Verschraubt, das die Stifte nicht herausspringen können


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Das Werkzeug mit seiner Aufnahme im Schraubstock eingespannt

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Nun wird das Reserverad mit 3 Muttern aufgespannt und schon kann man sicher
durch Drehen die Radnabe von der Mutter abschrauben und hinterher aufschrauben.
Vorher etwas Rostlöser ins Gewinde geben.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Das Austauschen der Kugellager und des Dichtringes sollte einer beherschen
oder ganz die Finger weg lassen.
Letzte Änderung: 07 Feb 2019 17:03 von habre16.

Aw: Vordere Radlager ersetzten bis 8. 1960 07 Feb 2019 18:06 #32342

Sehr schön,

sowas sieht man gern hier. Danke!
Insbesondere wenn es im Vorfeld schön ähnliche Illustrationen gab, ist es immer wieder verblüfend, welche tolle Lösungen und Alternativen hier dargestellt werden, die für die unterschiedlichsten Werkbänke geeignet sind. Jeder muß ja nach seinen Möglichkeiten agieren und da sind Ideenspender das A und O(h)! Der Weg ist das Ziel.


Schraubergruß

Rolf
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe

Aw: Vordere Radlager ersetzten bis 8. 1960 07 Feb 2019 20:20 #32343

Hagen, dass ist natürlich die perfekte Lösung.
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.

Aw: Vordere Radlager ersetzten bis 8. 1960 07 Feb 2019 22:59 #32345

Moin moin,

nur zum Verständnis hab ich mal ne (dumme?) Frage. Wird nach Radlagertausch mit der Ringnuten-Mutter das Lagerspiel eingestellt,oder wird sie dann einfach festgezogen? Gibts dafür einen Drehmoment Wert?

Würde mich echt mal interessieren, ein vorderes Radlager von meiner Isa hat zu viel Spiel.
Gruss Matthias

Aw: Vordere Radlager ersetzten bis 8. 1960 08 Feb 2019 13:26 #32352

Hallo. Modelle bis 8.1960 vorausgesetzt.
Wird kein Radlagerspiel eingestellt, da normale Rillenkugellager!
Da genormte Lager in den Außenmaßen bis auf 3 Stellen hinter dem Komma nahezu identisch sind, wird die Ringmutter wohl an der gleichen Stelle fest werden, wie vor dem Lagertausch, wichtig ist, daß die Abstandshülsen nicht vertauscht oder ersetzt wurden, da diese genau dem Innenabstand der äußeren Lagersitze entsprechen müssen, da sonst die Lager verspannt werden und schnell Schaden nehmen. Ist sie kürzer, werden die Innenringe durch die Kronenmutter gegeneinander verspannt, ist sie zu lang, werden die Außenringe durch die Ringmutter zueinander gedrückt!
Damals gab man nur für wenige Schraubverbindungen Anzugsmomente an(Pleuel, Hauptlager)Die Ringmutter ohne Ochsenkraft anziehen, meistens werden solche Lagersitze nur mit Seegeringen gesichert, da hätte man aber mit Ausgleichscheiben arbeiten müssen, was wohl Zeitaufwendiger war wie die Mutter an zu ziehen und zu sichern.Die Kronenmutter wird auch nur Handfest bis zum Splintloch angezogen, achsial Spielfrei.
Wenn also Spiel vorhanden, dann sind die Radlager verschlissen, Kronenmutter lose oder Lager mit erhöhtem Laufspiel(C3, C4) verbaut.Rillenkugellager können keine hohen Seitenkräfte aufnehmen, deshalb haben sie in unserem Fall eine kürzere Standzeit. Einfluss auf die Betriebsdauer haben natürlich auch breitere Reifen.

Aw: Vordere Radlager ersetzten bis 8. 1960 08 Feb 2019 14:43 #32353

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2614
Welche Rillenkugellager sind denn die besten? Bezeichnung, Teilenummern???

Aw: Vordere Radlager ersetzten bis 8. 1960 08 Feb 2019 16:36 #32355

Es gibt keine verschiedenen Teilenummern für Lager.
Es gibt verschiedene Nachsetzzeichen für die Ausführung. Und die bestimmen den Einsatzzweck.
Hier zum Bleistift:6306 gleich Rillenkugellager, mit den Abmaßen des Lagers 30x72x19
6306 C3 gleich erhöhtes Lagerlaufspiel, zu verwenden bei größeren Abständen der Lager einer Welle zueinander oder möglichen Schiefstellungen oder Durchbiegungen der Selben, was bei den vorderen Radlagern nicht der Fall ist!
6306 2RS1 heißt, beidseitige Abdeckkappe aus Kunststoff mit je einer Lippe
6306 2RS2 heißt, beidseitige Abdeckkappe aus Kunststoff mit je zwei Dichtlippen.
Die 2RS bekommt man bis C3 Lager in verschiedenen Kunststoff Versionen.
Dann bekommt man die Kugellager und natürlich auch Rollenlager mit Kunststoffkäfigen, welche laufruhiger sind.
Zudem kann man hier am Beispiel der 6306 noch Lager mit verbesserten Kugeln erstehen mit dem Nachsetzzeichen C, zur besseren Laufruhe.
Bei unserem Radlagergehäuse mit den kleinen Drehzahlen würde ich ohne Extras auskommen, nur halt 2RS1 nehmen. Aber nur von namhaften Herstellern wie SKF, FAG, KOYO, Timpken.Die Fettfüllung reicht für die Betriebsdauer aus.
Man kann ohne weiteres auch 2Z Lager nehmen, mit Stahldeckscheiben, da hier bei der Radnabe auf der einen Seite eine Schraubkappe und auf der anderen ein Wellendichtring sitzt.
Wichtig: Trotzdem den Achsstumpf ,den Wellendichtring und die Kleinteile Mutter, Scheibe, gut fetten, wegen Rostgefahr.
Letzte Änderung: 09 Feb 2019 19:59 von habre16.

Aw: Vordere Radlager ersetzten bis 8. 1960 08 Feb 2019 16:54 #32357

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2614
Ich danke dir für die ausführliche Erklärung

Aw: Vordere Radlager ersetzten bis 8. 1960 08 Feb 2019 23:53 #32361

Moin moin,

wollt mich auch nochmal für die ausführlichen Infos bedanken.
Neue Radlaqger stehen jetzt ganz oben auf der to-do Liste.

Gruss Matthias
Folgende Benutzer bedankten sich: Jadegrün
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.33 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung