Willkommen, Gast

Scotts LED Birnenumwandlung
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Scotts LED Birnenumwandlung

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 08 Jun 2018 23:08 #27945

  • scoot
  • OFFLINE
  • '59 Isabella Coupé
  • Beiträge: 206
Heute habe ich das Blinkrelais durch ein mit LED-Glühbirnen kompatibles elektronisches Blinkrelais ersetzt. Leider mag ich die Ergebnisse nicht. Bitte sehen Sie sich die YouTube-Video an. Vielleicht kann mir jemand etwas sagen, was mit meiner elektronischen Verkabelung nicht stimmt.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Video des Ergebnisses.

youtu.be/WvDUxIKOpS8

Die Außenbeleuchtung blinkt korrekt.
Letzte Änderung: 09 Jun 2018 02:30 von scoot.

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 09 Jun 2018 11:06 #27946

Hallo Scoot,

das liegt an den LED/s.
Ich habe gestern an meiner Arabella auch LED/s in die Tachoeinheit eingebaut.
Das gleiche wie du hatte ich bei den Blinkerkontrollleuchten.
Habe dann wieder die normalen Birnen eingesetzt.
Fernlicht, Öl- und Ladekontrollleuchten sind ok, waren aber auch vorher nicht das Problem.
Die Instrumentenbeleuchtung, um die es mir eigentlich ging, ist leider auch nicht wesentlich heller geworden.
Also, LED/s Blinkerkontrollleuchten in Verbindung mit elektronischem Blinkrelais funktioniert leider nicht.
Warum, habe ich leider auch nicht raus gefunden.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 09 Jun 2018 11:10 von borgideluxe.

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 09 Jun 2018 11:23 #27947

  • andilin
  • ONLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2709
Dadurch, dass die LED`s mit erheblich weniger Strom arbeiten, wird die andere LED wahrscheinlich durch den Blinkimpuls des Relais hin und wieder einen Reststrom bekommen. Das könnte man eventuell mit einem Widerstand in der Plusleitung der jeweiligen Kontrolllampen-LED`s unterbinden. Vielleicht gehen auch LED`s mit Canbus Eignung für moderne PKW.
Gruß
Andi

z.B.Canbus LED:
www.ebay.de/itm/Canbus-Error-Free-LED-Ho...5:g:qIUAAOSwA3dYEEto

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 09 Jun 2018 12:34 #27949

Die Kombination von Brems- und Blinklicht könnte ebenfalls ein Ursache des "Schleichstrom" sein.

V.G., Jan

PS: Dieses Thema SMD-Led für Oldtimer bleibt interressant, dank an Scoot für die Testst und Bilder.

PS2: @ Scoot. Was ist wenn Du Vorne in den Blinkleuchten normal Birnen einbaust und hinten die SMD-Leds?
Also eine kombination. Und dann mit herkommliche Blinkrelais. Was passiert dann?
Letzte Änderung: 09 Jun 2018 12:37 von Contrebution.

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 09 Jun 2018 14:24 #27950

  • andilin
  • ONLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2709
Dann wird das herkömmliche Relais sicher zu schnell arbeiten, da der Widerstand der LED zu gering ist.

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 09 Jun 2018 17:23 #27952

  • scoot
  • OFFLINE
  • '59 Isabella Coupé
  • Beiträge: 206
borgideluxe schrieb:

das liegt an den LED/s.
Ich habe gestern an meiner Arabella auch LED/s in die Tachoeinheit eingebaut.
Das gleiche wie du hatte ich bei den Blinkerkontrollleuchten.
Habe dann wieder die normalen Birnen eingesetzt.
Fernlicht, Öl- und Ladekontrollleuchten sind ok, waren aber auch vorher nicht das Problem.
Die Instrumentenbeleuchtung, um die es mir eigentlich ging, ist leider auch nicht wesentlich heller geworden.
Also, LED/s Blinkerkontrollleuchten in Verbindung mit elektronischem Blinkrelais funktioniert leider nicht.
Warum, habe ich leider auch nicht raus gefunden.

@ Joachim - Meinst du das wegen der LEDs in die Tachoeinheit oder der LEDs an der Außenseite des Autos? Ich habe keine LED gefunden, die die Tachometeranzeige mit Licht effektiv macht. Die meisten LEDs passen nicht.

andilin schrieb:
Dadurch, dass die LED`s mit erheblich weniger Strom arbeiten, wird die andere LED wahrscheinlich durch den Blinkimpuls des Relais hin und wieder einen Reststrom bekommen. ... Vielleicht gehen auch LED`s mit Canbus Eignung für moderne PKW.

z.B.Canbus LED:
www.ebay.de/itm/Canbus-Error-Free-LED-Ho...5:g:qIUAAOSwA3dYEEto

@Andi - Im Video ist der Restpuls nur teilweise an der Kamera sichtbar (Samsung Galaxy Note 7). Aber der Restpuls ist jedes Mal für mein Auge sichtbar. Die Canbus LED sieht interessant aus. Ich frage mich, wie viel Strom von einer Canbus LED verbraucht wird.

Contrebution schrieb:
Die Kombination von Brems- und Blinklicht könnte ebenfalls ein Ursache des "Schleichstrom" sein.

PS: Dieses Thema SMD-Led für Oldtimer bleibt interressant, dank an Scoot für die Testst und Bilder.

PS2: @ Scoot. Was ist wenn Du Vorne in den Blinkleuchten normal Birnen einbaust und hinten die SMD-Leds?
Also eine kombination. Und dann mit herkommliche Blinkrelais. Was passiert dann?

@ Jan - Ich verstehe den schleichenden Strom nicht.

PS: Ich genieße es, mit den LED-Glühbirnen zu arbeiten. Es ist ein lustiges Projekt auf meinem Auto, auch wenn manchmal Dinge nicht funktionieren.

PSPS: In dieser Kombination mit dem traditionellen Blinker ist es ein bisschen schneller, aber nicht so schnell wie mit dem elektronischen Blinker. Es wäre völlig verträglich, den herkömmlichen Blinker mit Glühlampen vorne im Auto und die SMD-LED-Lampen hinten im Auto zu verwenden.

andilin schrieb:
Dann wird das herkömmliche Relais sicher zu schnell arbeiten, da der Widerstand der LED zu gering ist.

@ Andi - Wenn ich den traditionellen Blinker wieder installiere, werde ich die Geschwindigkeit messen. Die Geschwindigkeit einer Glühbirne (LED, incandescent, ...) mit dem elektronischen Blinker ist etwa 86 Blitze pro Minute.
Letzte Änderung: 09 Jun 2018 17:34 von scoot.

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 09 Jun 2018 19:41 #27953

@ Andi, die elektronischen Relais sind Lastunabhängig. Die Canbus passen nicht in die Tachoeinheit.

@ Jan, in meinem Fall, (Arabella) sind Brems- und Rückleuchten getrennt.

@ Scoot, ich meine die LED´s in der Tachoeinheit. Bei meinem Versuch habe ich keine LED´s in den Blinkern (außen).
Probier doch einfach mal aus und setze in die Tachoeinheit die normalen Birnen und belasse die LED´s in den Blinkern.
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 09 Jun 2018 19:45 von borgideluxe.

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 09 Jun 2018 20:13 #27954

  • andilin
  • ONLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2709
Der Link von den Canbus von mir war nur ein Beispiel. Hatte keine Lust lange die richtigen zu suchen.

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 09 Jun 2018 21:20 #27956

  • scoot
  • OFFLINE
  • '59 Isabella Coupé
  • Beiträge: 206
andilin schrieb:
Der Link von den Canbus von mir war nur ein Beispiel. Hatte keine Lust lange die richtigen zu suchen.

Ich vermute, dass es unmöglich ist, eine 6V CANBUS BA7S LED Glühbirne zu finden, die in den Tachometer-Cluster der Isabella passt ...

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 10 Jun 2018 18:41 #27958

  • scoot
  • OFFLINE
  • '59 Isabella Coupé
  • Beiträge: 206
Jetzt vergleiche ich die Bremslichter. Ich mache das auf der Werkbank und ich benutze eine Reihe von neuen (nie installierten) Rücklichtern mit neuen Linsen und neuen Reflektoren. Es gibt drei Glühbirnen im Vergleich:

1. 18W BA15S Glühbirne (dies sollte 15W aber ich habe nicht 15W). Die Stromaufnahme ist 2.5A
2. Rot 600 Lumen 30 SMD BA15S. Die Stromaufnahme ist .16A
3. 3000k warmes Weiß 600 Lumen 30 x 4014 SMD BA15S. Die Stromaufnahme ist .34A

Vergleichen Sie zuerst die Glühlampe mit der weißen LED. Die Glühlampe ist auf der linken Seite, die weiße LED ist auf der rechten Seite:

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Meine Schlussfolgerung ist, dass die Glühlampe eine sehr kleine Menge mehr Licht hat. Aber es ist 18W statt 15W. Ich denke, es lohnt sich, den durch diese Lampe verwendeten Strom von 2,5A auf 0,34A zu reduzieren, indem man auf LED umschaltet

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 10 Jun 2018 18:46 #27959

  • scoot
  • OFFLINE
  • '59 Isabella Coupé
  • Beiträge: 206
Vergleichen Sie nun die roten und weißen LEDs. Die rote LED befindet sich auf der linken Seite, die weiße LED auf der rechten Seite:

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Meine Schlussfolgerung ist, dass die weiße LED mehr Licht erzeugt, aber die Farbe des Lichts mit der roten LED ist besser. Und die rote LED erzeugt genug Licht. Es ist schwierig, genau zu fotografieren, aber die rote LED sieht gut aus und die weiße LED sieht auch gut aus, aber weniger rot und ein bisschen heller.

Wenn ich diese Rücklichter an meinem Auto installiere, werde ich die roten LED-Lampen verwenden.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, habre16

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 10 Jun 2018 19:16 #27960

Danke Scoot,

Was mich noch interessieren würde wäre:
Eine Seite mit normaler Glühbirne im Vergleich zu
einer Seite mit roter LED.

Grundsätzlich geht man bei den LED´s immer ein Risiko ein, da sie keine Zulassung haben.
(Nach deutschem Gesetz)
Daher ist es für mich jedenfalls äußerst wichtig, dass sie auf keinen Fall weniger Licht bringen als herkömmliche
Glühbirnen sondern, wenn möglich mehr Licht.

Da es bei der Arabella aber um eine Doppelfaden- Birne geht, (6 Volt, 5/18 Watt), suche ich immer noch einen Ersatz in LED-Ausführung mit gleicher/besserer Lichtstärke.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 10 Jun 2018 19:25 von borgideluxe.

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 10 Jun 2018 19:39 #27961

  • scoot
  • OFFLINE
  • '59 Isabella Coupé
  • Beiträge: 206
Wie gewünscht. Rote LED auf der linken Seite, 18W Glühlampe auf der rechten Seite. Es gibt mehr Licht von der Glühlampe, aber die Farbe ist mehr rot mit der LED.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, andilin, Jadegrün, B 2000 Diesel, habre16

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 10 Jun 2018 20:49 #27962

Danke Scoot,

ich denke, dass wird man wohl von der Lichtstärke vertreten können.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 10 Jun 2018 21:22 #27963

  • scoot
  • OFFLINE
  • '59 Isabella Coupé
  • Beiträge: 206
Hier ist ein Video, das die hinteren Blinklichter zeigt. Die linke Seite hat eine Glühlampe, 18W. Die rechte Seite hat eine 30 SMD LED Warm White 3000k. In voller Sonne.

youtu.be/eYR6B9lwB9A

Und hier ist ein Foto, das zeigt, wie die Bremslichter in der gleichen Konfiguration aussehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Letzte Änderung: 10 Jun 2018 21:32 von scoot.
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, B 2000 Diesel

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 10 Jun 2018 22:18 #27965

Ich würde sagen, rechts ist heller.
Auch ist die Led schneller da, wie zu sehen im Video.
Es gibt auch Gelb/Orange SMD-Leds (6V), die benutze ich in mein TS.
Hast Du die schon probiert im Vergleich?

V.G., Jan
Letzte Änderung: 10 Jun 2018 22:21 von Contrebution.

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 11 Jun 2018 02:05 #27967

  • scoot
  • OFFLINE
  • '59 Isabella Coupé
  • Beiträge: 206
Contrebution schrieb:
Ich würde sagen, rechts ist heller.
Auch ist die Led schneller da, wie zu sehen im Video.
Es gibt auch Gelb/Orange SMD-Leds (6V), die benutze ich in mein TS.
Hast Du die schon probiert im Vergleich?

Jan, ich stimme dir zu. In dieser Anwendung ist die rechte Seite mit LED heller. Ich muss dieses Verfahren mit den roten Linsen wiederholen, die ich auf meiner Werkbank vorgeführt habe.

Ich muss den Test auch duplizieren, wenn es draußen dunkler ist.

Ich möchte keine orangefarbenen LEDs, weil ich die orange Rücklichtlinse nicht behalten werde.

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 11 Jun 2018 09:59 #27968

Hallo.
Ich habe eine Frage zu den verwendeten LED BA15. Was passiert, wenn ich an den gleichen Anschlüssen am Rücklicht, zum Beispiel eine Anhängerbeleuchtung anschließe und tatsächlich auch einen Anhänger benutze der normale Glühlampen installiert hat, mit der LED des Rücklichtes?
Ich habe einen Bericht eines Elektronikers gelesen, der schreibt, bei den meisten in Asien hergestellten LED wird eine Diode für 2 cent eingespart. Dies führt dann dazu, das dann bei einem gleichgeschalteten stärkeren Verbraucher wie einer Glühlampe die LED abschaltet!
Oder einfach gefragt: Welche LED ist sehr genau, die Richtige?

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 11 Jun 2018 11:51 #27972

Hallo,

ich war heute mit meinem Alltagsauto beim TÜV und habe dort mal nachgefragt bzgl. LED´s
Grundsätzlich war man den LED´s gegenüber sehr positiv eingestellt.
Nur...ohne Prüfzeichen geht gar nicht.
Er sprach sogar davon, dass damit die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges erlischt.
Nun macht natürlich kein TÜV die Beleuchtung auf und schaut sich die Birnen an, dennoch geht
man ein hohes Risiko ein, wenn bei einem Unfall das Fahrzeug auf den Kopf gestellt wird.
Er will sich aber mal Informieren, weil er meint, dass es auch LED´s mit Prüfzeichen gäbe.
Ob diese aber bei unseren Fahrzeugen passen, wäre die nächste Frage.
Bin gespannt. Muss im Juli mit dem Combi zum TÜV und werde dann wieder nachfragen.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Folgende Benutzer bedankten sich: Borgi_2008

Aw: Scotts LED Birnenumwandlung 11 Jun 2018 16:15 #27974

  • scoot
  • OFFLINE
  • '59 Isabella Coupé
  • Beiträge: 206
Wie sieht das Prüfzeichen aus?
Ladezeit der Seite: 0.56 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung