Willkommen, Gast

Tankanzeige Anschlag bei Zündung aus
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Tankanzeige Anschlag bei Zündung aus

Tankanzeige Anschlag bei Zündung aus 16 Jul 2018 15:19 #28522

  • TomB.
  • OFFLINE
  • Beiträge: 14
Hallo Leute,

die Tankanzeige bei Vaters Isabella Coupe gibt mir ein paar Rätsel auf. Es muss schon ewig so sein aber irgendwie hat mein Vater sich über die Jahrzehnte mit dem Umstand wohl arrangiert.

Normalerweise müsste die Anzeigennadel bei ausgeschalteter Zündung doch links auf leer stehen, oder? So habe ich es zumindest bisher auf allen Fotos gesehen, die ich im Netz gefunden habe.

Bei uns steht die Nadel aber rechts, auf voll. Sie wird in Ruhepostion per Federkraft dort hin gezogen. Ich habe das Teil mal ausgebaut.

Mein Vater meint, die Anzeige würde bei immer leerer werdendem Tank in Richtung voll wandern. Ich werde gleich mal den Tankgeber ausbauen und das mal testen, wie es sich verhält.
Einen Verdrahtungsfehler kann ich zumindest nicht erkennen. Am Plusanschluss der Anzeige liegt das Zündungsplus an, an G hängt der Tankgeber, dort auch da, wo er soll.

Gab es mal eine Anzeige die bei "Zündung aus" auf voll steht und benötigt man dafür evtl. einen anderen Tankgeber?

Grüße

Tom
Letzte Änderung: 16 Jul 2018 15:20 von TomB..

Aw: Tankanzeige Anschlag bei Zündung aus 16 Jul 2018 16:11 #28524

  • TomB.
  • OFFLINE
  • Beiträge: 14
Kleines Update: Ich habe den Schwimmer ausgebaut. Jaaa, alles was aus Messing ist, hat schön Grünspan angesetzt. So bleibt der Schwimmer auch an jeder beliebigen Stellung hängen.
In Richtung voll, erhöht sich der Widerstand, in Richtung leer, geht er fast bis auf null runter.

Na ja, das würde dann ja eigentlich zur Anzeige passen. Voller Durchgang und der Zeiger geht auf leer, müsste dann bei hörem Benzinstand und höherem Widerstand in Richtung voll gehen, weil die Spannung an der Anzeige abfällt.
Macht er aber noch nicht aber das kann ein Kontaktproblem sein.

Grüße

Tom

Aw: Tankanzeige Anschlag bei Zündung aus 16 Jul 2018 16:13 #28525

  • pipi
  • OFFLINE
  • Beiträge: 83
Hallo Tom,

Es gibt Tankuhren die bei nicht angeschlossenen Geber, also sehr hohen Wiederstand, entweder Voll oder Leer anzeigen.

Dementsprechend braucht man dann einen Geber, der bei Voll wenig Ohm oder viel Ohm hat ^^

Es gibt auch Geberformen die man umbauen kann. Aber ich weiß nicht was in der Isabella verbaut wurde.

mfg Patrick.

Aw: Tankanzeige Anschlag bei Zündung aus 16 Jul 2018 17:43 #28527

Hallo Thomas,

ich würde mir an deiner Stelle einen Tankgeber bei Egon Krill besorgen und ihm den alten zu Zusenden.
Er überholt die Dinger wie du es selbst nicht besser machen kannst.
Und das auch noch für meine Begriffe kleines Geld.

Guckst du hier: www.borgward-ig.de/index.php/ersatzteilb...ffung-a-restauration

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 16 Jul 2018 17:44 von borgideluxe.

Aw: Tankanzeige Anschlag bei Zündung aus 17 Jul 2018 08:12 #28546

  • TomB.
  • OFFLINE
  • Beiträge: 14
@ Patrick: Ja, richtig, solche Tankuhren gibt es. Es wundert mich eben nur, daß ich bisher kein Isabella Coupe finden konnte, wo der Zeiger auf voll bei Zündung aus steht.

@ Joachim: Danle für den Hinweis. Noch bin ich mit meinem Tankgeber nicht durch. Mittlweile funktioniert die Mechanik wieder.

Stellt sich mir nur noch die Frage, in welchem Ohmbereich sich der Widerstand bewegen müsste? Hat jemand die Daten? Ganz auf voll, da merke ich wie die Spannung an der Anzeige sinkt aber es reicht nicht, damit sie sich auch verändert.
Entweder es liegt am Sender oder an der Anzeige.

Grüße

Tom

Aw: Tankanzeige Anschlag bei Zündung aus 17 Jul 2018 08:41 #28548

Hallo Thomas,

ruf den Egon einfach mal an, der kann dir die Werte sagen, auch wenn du den Geber selbst restaurieren willst.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 17 Jul 2018 10:10 von borgideluxe.

Aw: Tankanzeige Anschlag bei Zündung aus 17 Jul 2018 09:58 #28550

Hallo
ich hatte auch das Problem.
Der Tankgeber hat zwei Spulen, die eine zieht den Zeiger auf Voll, die andere
arbeitet dagegen. Wohl weil man damals noch keine gute Dämpfung hatte.
Wenn bei abgeklemmter Batterie der Zeiger auf Leer fällt, ist das Instrument schon
mal in Ordnung. Meist liegt es an der Masseverbindung am Tank oder - wie bei mir, ganz
tückisch - an der Einstellung der beiden Zahnräder zueinander. Ab einem bestimmten
Punkt ging der Zeiger wieder auf Voll, während es ausgebaut beim Test funktioniert hat.
Gruß
Günther

Aw: Tankanzeige Anschlag bei Zündung aus 17 Jul 2018 10:09 #28551

Die Tankanzeige ist ein Kreuzspulen- Instrument. In sofern ist es auch Spannungsunabhänig.
Wenn eine Spule kaputt ist, kann das Phänomen auftreten.
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Folgende Benutzer bedankten sich: habre16

Aw: Tankanzeige Anschlag bei Zündung aus 17 Jul 2018 21:32 #28571

Deswegen, Lloyd- alexander möchte der Egon Krill die Teile glaub ich, im AT auch unverbastelt.
Gruß
Hartmut_STA

Aw: Tankanzeige Anschlag bei Zündung aus 18 Jul 2018 08:41 #28576

  • TomB.
  • OFFLINE
  • Beiträge: 14
Vielen Dank zusammen. Ich frage erst mal nach, wie die Werte vom Tankgeber sein müssen, wenn die stimmen, dann ist es ja eher die Anzeige und muss dann mal weitersehen.
Ich meine, ich habe sogar noch eine komplette Einheit liegen aber weiß im Moment nicht, ob es für die Limousine oder Coupe ist. Muss ich erst hinfahren.

Grüße

Tom

Aw: Tankanzeige Anschlag bei Zündung aus 23 Jul 2018 16:23 #28676

  • TomB.
  • OFFLINE
  • Beiträge: 14
So, ich bin weiter in der Sache. Ich hatte Kontakt mir Herrn Krill der mir einige wertvolle Tipps gab.

Daraus ergibt sich, Tankgeber ok, Anzeige defekt. Vermutlich, weil der Schwimmer immer in oberster Position fest hing.

Ich habe dann die Probe mit einer Anzeige aus der Limousine gemacht, das war dann ok.

Nun brauchen wir also entweder eine neue Anzeige oder die andere braucht eine Reparatur. Oder Vattern schreibt sich wie gehabt den km Stand auf.

Grüße

Tom
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartmut_STA
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.23 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung