Willkommen, Gast

Wasserpumpe P 100
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Wasserpumpe P 100

Wasserpumpe P 100 07 Dez 2017 06:45 #24854

  • BORGI
  • OFFLINE
  • Beiträge: 109
Moin,

ich suche eine überholbare Wasserpumpe bzw. ein Wasserpumpengehäuse für meinen P100 Motor.
Hat da vielleicht noch Jemand was abzugeben ?

Danke im Voraus
borgi

Aw: Wasserpumpe P 100 10 Dez 2017 21:03 #24897

Lieber Borgi, es sieht so aus, als ob entweder die P 100-Fahrer nicht im Forum lesen oder wirklich nichts im Regal liegen haben ...

Ich persönlich habe für meinen Wagen die Wasserpumpe auch nur im Austauschdamals bei Herrn Schökel in Bremen bekommen. Leider ist Herr Schökel z.Zt.(gesundheitsbedingt)schwer zu erreichen.
Vielleicht gibt's ja noch Tipps auf der Messe im Februar in Bremen.

Viel Glück !
LG, Rainer.
Folgende Benutzer bedankten sich: BORGI

Aw: Wasserpumpe P 100 12 Dez 2017 18:43 #24904

Vom 2,3 aus einen LKW hätte ich was, sind die gleich?
Dann könnte ich helfen....
Grüße Frank

Wer Borgward fährt, fährt nie verkehrt, da Borgward einfach prima fährt!
Folgende Benutzer bedankten sich: BORGI

Aw: Wasserpumpe P 100 12 Dez 2017 23:16 #24905

  • BORGI
  • OFFLINE
  • Beiträge: 109
Hallo Rainer,

vielen Dank für Deinen Tip. Natürlich kenne ich den "Gerdes - Heinz", fahre ich doch seit 1983 Borgward.

Soweit mir bekannt sind derzeit 47 Fahrzeuge von Typ P100 zugelassen, mindestens einer davon steht in einer Werkstatt wegen Motorproblemen.
Da ca. 2500 Fahrzeuge gebaut worden sind sollte noch einiges lagern.
Ich bin da sehr zuversichtlich, bisher gings immer irgendwie weiter.

Danke
borgi

Aw: Wasserpumpe P 100 13 Dez 2017 13:01 #24908

Hallo Kollege,

ein Wapu-überhohlsatz für B2000 und Isabella liegt bei Matz Autoteile in Flensburg, www.matz-autoteile.de/www/index.php?page...uemart&Itemid=69

mfrGr. Gillian

Aw: Wasserpumpe P 100 13 Dez 2017 13:02 #24909

  • karli
  • OFFLINE
  • Beiträge: 35
Hallo,
hier beschreibt der Klaus eine andere Möglichkeit:
www.multi-board.com/board/index.php/Thre...ng-vom-Hanomag-D301/

Gruß Udo

Aw: Wasserpumpe P 100 13 Dez 2017 23:53 #24916

  • BORGI
  • OFFLINE
  • Beiträge: 109
Hallo Gillian,

da hast Du wohl was falsch verstanden.
Es geht hier nicht um einen Überholsatz.

Danke trotzdem
borgi

Aw: Wasserpumpe P 100 14 Dez 2017 00:01 #24917

  • BORGI
  • OFFLINE
  • Beiträge: 109
Hallo Karli,

das sieht nicht schlecht aus. Ich danke Dir für den Tip.

Grüße
borgi

Aw: Wasserpumpe P 100 14 Dez 2017 12:10 #24931

Hallo Leute,

Habe die Bilder vom Hanomag D 301 Wasserpumpe angeschaut, wenn dies Pumpe leichte Abweichungen hat und mann muss den Flügel modifizierencq/Anpassen, nehme dann den 5-flügelichen kunststof-Flügel vom BMW 02 Typen, der gibt auch mehr Kuhlleistung.

www.wallothnesch.com/luefterfluegel-360-mm-11-30-01.html

mfrGr. Gillian
Folgende Benutzer bedankten sich: Steinbock44, habre16

Aw: Wasserpumpe P 100 15 Dez 2017 12:10 #24947

Hallo Borgi

Ich müßte noch eine Wapu für den P100 haben.
Kann aber erst am Wochenende nachschauen.
Gebe Dir dann bescheid.

MfG
Jürgen

Aw: Wasserpumpe P 100 17 Dez 2017 13:48 #24979

Hallo Borgi

Die Wapu für den P100 ist noch da.
Gehäuse und Riemenscheibe schauen gut aus.
Man kann Sie leicht durchdrehen und Spielfrei ist Sie auch.
Zur Sicherheit sollte man Sie aber überholen und evtl. die Lager und den Dichtring ern.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


MfG
Jürgen
Letzte Änderung: 17 Dez 2017 16:35 von borgideluxe.

Aw: Wasserpumpe P 100 19 Dez 2017 23:04 #25009

  • BORGI
  • OFFLINE
  • Beiträge: 109
Hallo Jürgen,
ich habe Dir eine PN geschickt.
Grüße
borgi

Aw: Wasserpumpe P 100 29 Dez 2017 03:40 #25078

  • BORGI
  • OFFLINE
  • Beiträge: 109
Moin,

Der Drops ist gelutscht.
Dank an alle Beteiligten.

borgi
Letzte Änderung: 29 Dez 2017 03:49 von BORGI.

Aw: Wasserpumpe P 100 31 Dez 2017 09:15 #25087

  • BORGI
  • OFFLINE
  • Beiträge: 109
Moin,

die Suche geht weiter.
Bisher habe ich nur schadhafte Gehäuse bekommen.

Guten Rutsch
borgi

Aw: Wasserpumpe P 100 31 Dez 2017 09:33 #25089

  • stephan
  • OFFLINE
  • Der wirre
  • Beiträge: 1082
in welcher form schadhaft ?

neugier

stephan
was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen

Aw: Wasserpumpe P 100 31 Dez 2017 16:23 #25092

Hallo BORGI.
Warum gefällt dir die Hanomag Pumpe nicht? Ich muß die bei meinem 1800er Umbau auch nehmen. Die leichte Schrägstellung des Wasserstutzens kann kein Hindernis sein. Den Blechlüfter kann man zur Erinnerung in die Garage hängen, oder einen neuen umändern. Ich warte im Moment auf die Lieferung meiner Pumpe, evtl. kann man den schrägen Stutzen durch umfräsen und aufsetzen eines geraden Stutzens optimieren.
Die Pumpe ist aus GG. Die kann man Silber lackieren. Das für 100€!
Auf ein gutes 2018
Hagen

Aw: Wasserpumpe P 100 02 Jan 2018 06:56 #25115

  • BORGI
  • OFFLINE
  • Beiträge: 109
Moin habre,

es wird wohl auf die Hanomagpumpe hinauslaufen, ich hätte gerne eine Originale aufgearbeitet.
Jetzt gibt es schon 1500 Zugriffe auf den Beitrag, ich habe zwei Angebote bekommen.
Mal sehen wie es weiter geht.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Grüße
borgi
Letzte Änderung: 02 Jan 2018 10:29 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: habre16

Aw: Wasserpumpe P 100 02 Jan 2018 12:03 #25116

  • hohi
  • OFFLINE
  • Beiträge: 70
Hallo Borgi,

wir hatten bei meinem P100 die bisherige Wasserpumpe überholt, dafür hatte ich mir einen Überholungssatz von Matz besorgt die vom B2000 stammt aber mit kleinen Änderung gepasst hatte.
Diese Pumpe von B2000 sieht genauso aus hat aber andere Anschlüsse also ist für den P100 nicht verwendbar.

Viele Grüße von Günter

Aw: Wasserpumpe P 100 02 Jan 2018 18:20 #25123

Das Bild ist hoch interessant, es fällt mir eine Gemeindamkeit mit meinem Umbau auf. Die seitliche Kurbelgehäuse Entlüftung ist gleich meinem (Hanomag)Borgward O301L Motor, nur das der Aludeckel für das Rohr nicht gebohrt ist.Die hatten die Entlüftung über den rechten Ventildeckel.Steckt das Rohr in dem Deckel innen glatt bündig, oder schaut es innen aus dem Aluminium heraus.Frage wegen ölsabberei. Die 64er Motoren hatten einen andren Deckel mit Außenrundfilter, wohl wegen des Staubes.Ich muss so einen Aludeckel noch bohren.
Ich sehe den Ölfilterflansch des P100 Motors, ist das ein Neben oder Hauptstromfilter? Die Ölpumpe des P 100 ist denke ich vorne im Motorblock.Wenn Hauptstrom, was macht das Öl wenn der Filter verstopft ist? Da in dem Flansch kein Umgehungsventil sitzt.
Gruß habre

Aw: Wasserpumpe P 100 02 Jan 2018 23:17 #25131

  • BORGI
  • OFFLINE
  • Beiträge: 109
Hallo Günter,

es geht hier nicht um einen Reparatursatz, sondern um ein Brauchbares Gehäuse.

Grüße
borgi
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.29 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung