Willkommen, Gast

Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft?
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft?

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 28 Feb 2018 16:28 #26093

Wer ist wir (haben nur eine Erde )
in ca. 400 Jahren stirbt der letzte Deutsche / Europäer -mit oder ohne saubere Luft .
Für wen sollen wir uns heute einschränken ?
Das läuft sich alles zurecht .

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 28 Feb 2018 16:38 #26094

QuaXX schrieb:
Meine Mutter hat immer gesagt, ich soll mich an den Besseren orientieren und nicht die Schlechten als Beispiel nehmen .


Deshalb bin ich ja hier im IG-Forum unterwegs...



Ich möchte jetzt nicht noch die AKW's thematisieren, nur soviel:

Der deutsche Staat versucht sich seit Jahren am Atomausstieg, aber damit abends Licht im Wohnzimmer brennt, der Kühlschrank läuft oder das umweltfreundliche E-Auto geladen werden kann ohne dass allzuviele Ortschaften und Natur dem Braunkohlebagger zum Opfer fallen, kaufen wir billigen Strom z.B. aus Belgien ein.

Und wie wird der dort produziert? Mit altersschwachen AKW's, die jenseits der 100 % fahren. Und unsere modernen, 'sicheren' (wenn man das von AKW's überhaupt sagen kann) Kraftwerke schalten wir ab.

Das lasse jeder mal für sich nachwirken.

Wolf, ich verstehe deine Argumente und halte sie auch für gut und richtig, Atomausstieg und Umweltschutz muss sein, aber bitte mit Sinn und Verstand, und nicht mit purem Aktionismus wegen Wählerstimmen...

Stefan
BORGWARD - Die Anzahlung muss man borgen, auf den Rest muss man warten...
Letzte Änderung: 28 Feb 2018 16:40 von B 4500 Diesel.

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 28 Feb 2018 16:39 #26095

Hallo Lloydmann,

Gibt es in 400 Jahre in EU BzW. Deutschland kein Sex mehr!?

Grüsse, Jan
Letzte Änderung: 28 Feb 2018 16:40 von Contrebution.

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 28 Feb 2018 16:47 #26096

Klar ,aber nicht von uns !

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 28 Feb 2018 16:52 #26097

junge junge, entspannen wir mal.

Spruch von mir
"mit abnehmender Potenz steigt die PS Zahl der Autos" , ich fahr Smart

ERnsthaft, wir könnten ja mal damit anfangen und mit Fahrzeugen durch die GEgend zu fahren die mit kleinem MOtor und wenig PS auskommen. Es muss nicht immer jenseits von 100 oder 200 PS sein.
Bei der Verkehrsdichte, die wir hier haben, kannste sowieso nicht den Krampf im Gasfuss kriegen um mal an die Endgeschwindigkeit zu kommen.
Und das stört mit an den neuen Borgwards, wieso so große SUV Karren. So etwas ist schick, hebt das EGO aber ansonsten vollkommen sinnlos. Schorsch
Letzte Änderung: 28 Feb 2018 16:54 von B 2000 Diesel.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, Jocom

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 28 Feb 2018 18:08 #26098

lloydmann schrieb:
Klar ,aber nicht von uns !


da wärste dann auch ein bisken zu alt für. DA würde ich meinen Spruch anbringen

"Essen ist die Erotik des Alters" Schorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: lloydmann

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 28 Feb 2018 21:20 #26106

B 2000 Diesel schrieb:
junge junge, entspannen wir mal.


Und das stört mit an den neuen Borgwards, wieso so große SUV Karren. So etwas ist schick, hebt das EGO aber ansonsten vollkommen sinnlos. Schorsch


Schorsch, zu deine Entspannung; in April kommt Borgward BX3..., die passt dir schon, denke ich mal.
Mir vielleicht auch...nicht jeder braucht ein Grossen zu haben...

Grüsse, Jan
Letzte Änderung: 28 Feb 2018 21:22 von Contrebution.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartmut_STA

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 28 Feb 2018 22:54 #26109

Aber wenn Du einmal einen Großen gehabt hast, da gewöhnt man sich dran. Dann willst keinen kleinen BX3 mehr.
Geht mir jedenfalls so.
Das Thema wird uns noch erhalten bleiben.
Gruß
Hartmut_STA

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 01 Mär 2018 07:07 #26110

HartmutSTA, Klar mehr ist immer komfortabler. Aber letzendlich ist das Auto doch erfunden worden um von A nach B kommen und das geht mit wenig PS genauso wie mit viel PS.
Aber , wir stehen doch mehr oder weniger vor der Wahl, ob das noch so weiter geht wie bisher oder ob die Mobilität stark eingeschränkt werden muss.
Wir können schimpfen wie wir wollen, letzendlich ist die Gesundheit doch das WICHTIGSTE.
Wenn wir ehrlich sind, wieviel % des Individualverkehres ist wirklich lebensnotwendig oder nur Komfort/Lebensqualität.
Ich fahr am WE nach Bremen nur für eine JHV des Hobbyclubs. Also 700 Kilometer nur für Spass, oder meine Reise " Route 66" .
Und wenn wir es schaffen,mit kleineren Fahrzeugen uns selber einen Gefallen zu tun, halte ich das auf jeden Fall für besser als Fahrverbote. SChorsch
Letzte Änderung: 01 Mär 2018 07:09 von B 2000 Diesel.
Folgende Benutzer bedankten sich: QuaXX

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 01 Mär 2018 17:28 #26114

Gestattet mir, noch einwenig weiter abzudriften. Die Zeitschrift Finanztest hat gerade Firmen getestet, wo man Geld spenden kann zum Ausgleich für seine Flüge. Ein Anbieter ist Athmosfair, ein anderer Klima Kollekte. Beide erreichten Sehr gut, es gibt aber auch noch andere. Da kann man am PC eingeben,wohin man fliegt und dann rechnet das Programm den CO2 Ausstoss und macht einen Spendenvorschlag zum Ausgleich.
Mit dem Geld werden zum Beispiel Projekte in Indien gefördert, wo Kerosinlampem gegen Solarleuchten getauscht werden. Oder Spezielle die Sonne nutzende Öfen in Ruanda, damit die nicht weiter Ihre Wälder abholzen zum Kochen.

Aber mit dem Diesel, das wird traurig. Wenn man gerade überlegt, sich was neues zu Kaufen, die Diesel aber gar nicht mehr in die Wahl kommen. Oder die Motorenwerke, die total verunsichert sind, ob sie für den Hochofen produzieren.

Gruß
Hartmut

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 01 Mär 2018 21:28 #26118

Noch mal melde ich mich, auch wenns für mich heikel werden kann. Wer hat uns das alles eingebrockt? Alles was los ist? Essener Tafel, keine Rückführung von Leuten, die hier nix verloren haben, Diesel- Sauerei? EU- Vorgaben verpennt. Leute, die sich einbilden, nur sie könnten uns in eine gute Zukunft führen. Denkt nicht, die Oldtimer bleiben aussen vor.

Gruß
Hartmut_STA
Letzte Änderung: 01 Mär 2018 21:28 von Hartmut_STA.

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 01 Mär 2018 22:35 #26119

Contrebution schrieb:
Stephans Partikelfilterprocedure-beschreibung wirft bei mir einige Chemiefragen auf.

Welcher Stoff in den Dieselkraftstoff verursacht diese Partikel?
Und, kann mann diese Verursacherstoff vorher bei der Produktion von Dieselkraftstoff herausnehmen?
Oder funktioniert dann der Dieselmotor nicht mehr?

Im LKW-Bereich liefen früher ja auch schon Kraftstoffversuche bei Borgward mit Dieselmotoren.
(Siehe Buch Aut. Ir. Heinrich Völker "Der Weg Zu Isabella")

Grüsse,

Jan


Dieser Bericht ist etwas verloren gegangen, weil es unten auf Seite 2 gelandet ist.
Darum stelle ich es nochmal rein.
Inzwischen habe ich nochmal dass Netz durchforscht, ob da was zu finden ist, denn was mann nicht in den Kraftstofftank rein tut, kann auch nicht hinten raus kommen.
Es geht ja bei Diesel um den NOx ausstoss.
Nun, ich habe ein Buch gefunden:

"Future Energy: Improved, Sustaineble and Clean Options for our Planet"

Ich habe ein Auszug dieses Buches grad gelesen, darin steht dass die NOx Emission reduziert werden kann um 95%!!!!
Dies durch ein anderes Produktionsverfahren der Dieselkraftstoff, dass CTL bzw. GTL-process.

Also, da liegt die Lösung des Problems!
Bei den Produzenten der Dieselkraftstoff.
Danach müssen die (EU-)Parlementarier sich richten auf die Dieselkraftstoffproducenten und nicht auf die Autoindustrie.

Grüsse, Jan
Letzte Änderung: 02 Mär 2018 23:20 von Contrebution.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartmut_STA, habre16

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 04 Mär 2018 11:26 #26140

Was diskutiert ihr alle über Diesel und CO2 Ausstoß.

Seht mal bei www.flightradar24.com rein, da sind ständig ca. 1500 Flugzeuge nur über Europa in der Luft. Jeder Flieger fliegt ca. 10000 - 15000 Km pro Tag, von den zig Tausend Tonnen Kerosin die hier täglich verballert werden spricht keiner.

Dann kommen noch die Flüge innerhalb Deutschlands hinzu, welche man problemlos durch die Deutsche Bahn ersetzen könnte, aber leider kriegen die auch nichts auf die Reihe.
Wozu muss ein Linienflieger mehrmals am Tag von Düsseldorf nach Hamburg fliegen????????????

Allein von Bremen nach Stuttgart und umgekehrt fliegt seit Jahren morgens und abends ein Flieger nur für Mercedes Mitarbeiter und das 255 Tage im Jahr.

Wenn ich dann noch bedenke das gerade unsere Alterskategorie den heutigen "Kreuzfahrt Wahnsinn" fördert, dann frage ich mich, ob ich mir über diesen ganzen "Unsinn" überhaupt noch Gedanken machen muss.

Ich bin auch nicht dafür, das wir die Welt kaputt machen, aber allein wir Deutsche können die Welt auch nicht retten.

Gruß Karl
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, Contrebution

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 04 Mär 2018 13:14 #26143

Zu dem Thema habe ich heute noch was "Merkwürdiges" gefunden:

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Ob das richtig ist, weiß ich nicht.

Jedenfalls...verstehen kann man wohl mittlerweile gar nichts mehr.
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Folgende Benutzer bedankten sich: jensschumi, Borgward_ic58, B 4500 Diesel, QuaXX, lloydmann

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 04 Mär 2018 13:32 #26144

borgideluxe schrieb:
Zu dem Thema habe ich heute noch was "Merkwürdiges" gefunden:

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Ob das richtig ist, weiß ich nicht.

Jedenfalls...verstehen kann man wohl mittlerweile gar nichts mehr.

Vor Allem nichts mehr glauben !!!
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, B 2000 Diesel, Hartmut_STA, QuaXX, Contrebution

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 06 Mär 2018 11:26 #26191

Ich bin die Einladung von Karl (Borgward ic58) mit den Flight Radar mal gefolgt.
Habe mir das mehrfach angesehen.
Also, wenn ich dass so in betracht nehme, ist ein Flugverbot völlig unmöglich.
Denn es gibt auf alle verfügbaren Flugháfen unzureichend Parkplätze für all diese Flugzeuge.
Dass heist: Flugzeuge müssen fliegen, die sind da einfach zu gezwungen, wer hátte dass gedacht????

An den Treibstoffverbrauch will ich gar nicht erst denken....
Folgende Benutzer bedankten sich: Borgward_ic58

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 14 Mai 2018 11:25 #27491

Noch eine Ergänzung: Flugzeugkraftstoffe sind Steuerfrei und der Weltweite Flugverkehr ist in das Pariser Klima-Abkommen nicht einbezogen.
Abgasmessungen in 10 KM Höhe ist wohl zu schwierig....

Zurück zu Dieselmotor/Fahrzeuge.
Laut Sachverständiger, ist der Dieselmotor zur Zeit der Efficientster V-Motor die es gibt.
Die Ad-blue-technik ist eine Behilfslösung, besser ist eine Umweltfreundlicher Dieselkraftstoff, welche möglich ist.
Biodiesel ist keine gute lösung, weil dass auf kosten der Ernährungsflachen geht. (Landwirtschaft)

Fazit: Der Dieselmotor wird bleiben, in den nächsten Jahrzehnten.

Bis soweit die Ergänzung.
Letzte Änderung: 14 Mai 2018 11:29 von Contrebution.
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, andilin, B 2000 Diesel, habre16

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 14 Mai 2018 11:47 #27494

Jan, bin ganz deiner Meinung!

Ich beobachte seit langem schon immer diesen Experten, der wirklich Ahnung hat:
www.youtube.com/watch?v=csR0U856A6Q

Hier noch was interessantes:
www.youtube.com/watch?v=zz-RpiUFY-I
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 14 Mai 2018 12:08 von borgideluxe.

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 14 Mai 2018 11:54 #27495

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2415
Genau!! Ich behalte meinen 18 Jahre alten 1,4 Liter,3-Zylinder TDI super Feinstaubstinker mit extrem hohen 4,1L/100 Verbrauch auch.
Letzte Änderung: 14 Mai 2018 11:54 von andilin.
Folgende Benutzer bedankten sich: QuaXX

Aw: Dieselfahrzeuge, haben die noch Zukunft? 14 Mai 2018 14:58 #27499

Da hab ich was schönes zu:

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
BORGWARD - Die Anzahlung muss man borgen, auf den Rest muss man warten...
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, andilin, stephan, H.Metz
Ladezeit der Seite: 0.47 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung