Willkommen, Gast

Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander

Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 18 Sep 2019 13:21 #34878

Hallo Jörg,

da habe ich jetzt Einwände, die sich im Grunde genommen teilweise wiederholen.

Zitat: "Die Sache mit dem "unter sich bleiben" sehe ich allerdings kritisch, nicht nur in unserer Szene. Unter sich bleiben, Andersdenkende ausgrenzen hat zwar politisch Hochkonjunktur, aber das muss doch nicht sein. Unser heutiges Deutschland bestand um 1800 aus 300 einzelnen Staaten, heute haben wir immerhin noch 16 Bundesländer, die alle komplett anders ticken, aber wir haben auch die Bundesrepublik, die alles zusammenhält. Und natürlich Europa, noch mehr Überbau. Jeder hat seine Aufgaben in diesem Konstrukt."

Ohne jetzt politisch zu werden, (denn das wollen wir hier nicht).
Mir geht es immer darum, den Menschen nicht was auf zu zwingen. Es geht schließlich um ein Hobby, was Spaß machen soll. Das "unter sich bleiben" ist ein Bedürfnis, was man den Menschen nicht weg nehmen darf. Ob es richtig oder falsch ist, sei mal dahin gestellt. "Andersdenkende ausgrenzen" geht m.E. gar nicht! Auch wenn es, wie du es richtig erwähnst politisch Hochkonjunktur hat.
Aber dein Beispiel mit den Bundesländer, Bundesrepublik und Europa (jetzt grenzt es doch wieder an Politik) zeigt doch gerade jetzt, dass der Zusammenhalt nicht da ist, sondern immer mehr bröckelt. Hoffen wir, dass es hält. Es zeigt auch dass es deswegen bröckelt, weil die Politik die man betreibt mittlerweile total am einzelnen Menschen vorbei geht.

Ein Verbund der einzelnen Clubs kann sicherlich Vorteile haben. Ich denke mal das ist unumstritten.

Es hat aber auch Nachteile und die muss man auch sehen. Gerade daran, was momentan Politisch sich darstellt. Denken wir nur an Europa, England usw.
Für mich ist es wichtig, was wollen die Menschen oder die Mitglieder der Clubs?

Das es irgendwann mal soweit sein wird, dass es auch in der Borgward- Szene eine Art von Verband oder Dachverband geben wird, dass kann durchaus möglich sein.
Aber nur dann, wenn die Mitglieder der Clubs, dass auch so möchten und das sehe ich momentan überhaupt nicht.
Hier kann man Überzeugungsarbeit leisten, wie du es ja auch Praktizierst und das ist ja
auch gut so.

Was man m.E. dann aber als erstes bräuchte, wäre ein Konzept oder eine Art Arbeitsgruppe die so etwas gemeinsam erstellt. Diese müsste natürlich hauptsächlich aus Club- Leuten bestehen, denn es geht ja schließlich um die Clubs.
Ob die dazu bereit sind ist die Frage.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 21 Sep 2019 08:19 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: hansa1100, B 2000 Diesel, Contrebution

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 18 Sep 2019 18:11 #34882

lEUTE; GUT IST DOCH; DASS WIR HIER SCHON MAL DRÜBER DISKUTIEREN: DAS IST DOCH SCHON EIN ANFANG. Schorsch

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 20 Sep 2019 15:08 #34908

Lieber Schorsch,

Du hast Recht. Ein Impuls ist gesetzt. Wir behalten das Thema im Auge. Auch wenn kurzfristig keine spektakuläre Lösung zu realisieren sein wird: Der Funke glüht, glaube ich.

Grüße aus dem Norden

Jörg

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 22 Sep 2019 13:52 #34941

  • KWbella
Guten Tag, die Termin Überschneidung ist höchst bedauerlich, da man sich nun für ein Treffen entscheiden muss. Wobei die Würzburger ihr Treffen in Frankenberg früher als die Bremer bekannt gemacht haben.
Ich finde es unkollegial gegenüber einen anderen Club....

Ich werde auf jeden Fall nach Frankenberg fahren.

Weitere Bemerkungen und auch weitere Beiträge wurden vom Webmaster entfernt. Der User ist gesperrt!
Letzte Änderung: 26 Sep 2019 19:39 von borgideluxe.

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 22 Sep 2019 14:27 #34943

Na du?
Neu angemeldet und als anonymer User über andere herziehen?
Brauchen wir sowas?

Gruß Lothar
Goliath GD 750 Baujahr 1952

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 22 Sep 2019 15:58 #34948

LotharG. schrieb:
Na du?
Neu angemeldet und als anonymer User über andere herziehen?
Brauchen wir sowas?

Gruß Lothar


Lothar, anonym ist man hier nicht. Wenn man auf den Namen klickt, kannst du sehen wer das geschrieben hat.

Wenn jemand der Meinung ist, dass es "höchst bedauerlich"-"unkollegial" und damit "rücksichtslos" gegenüber anderen Clubs ist, so darf man das m.E. auch so sagen, nicht nur weil es seine Meinung ist, sondern weil er nichts falsches wieder gegeben hat.
Es geht nicht darum "über andere her zuziehen" sondern darum, dass so etwas angesprochen wird und nicht wieder vorkommt.

Fakt ist nun mal, dass sich die Bremer nicht an das gehalten haben, was im Koordinationsgepräch auf der Bremer Messe, abgesprochen wurde. Zu diesem Gespräch haben sie selbst eingeladen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Wie und warum auch immer.

Fakt ist auch: Da runter müssen jetzt alle leiden! Hauptsächlich die, die am wenigsten dazu können.

Zitat: "Brauchen wir so etwas?" m.E. ja! Weil es nicht in Ordnung ist! Daher muss man es offen ansprechen und nicht unter den Teppich kehren!

Mehr aber nicht!

Meine Hoffnung ist, dass es ein Lernprozess ist und es zukünftig nicht mehr vor kommt.
Wenn wir nicht darüber reden, wird so etwas schön geredet und nicht ernst genommen.
Im übernächsten Jahr sprechen wir dann wieder über das gleiche Thema.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 25 Sep 2019 20:14 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, Hartmut_STA, nr345, avspiegel, Baeckerheinz, QuaXX, Thorbella

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 22 Sep 2019 17:20 #34951

hallo, in einem muss ich widersprechen.
Die Bremer haben ihren Termin am 20.6. bekanntgegeben , die Ffm. erst in der letzten Woche auf der Homepage aufgeführt.
Ich hatte bei der SChriftführerin nachgefragt wann denn Frankenberg sei. Daraufhin hat sie mir prompt geantwortet und einen Tag später stand der Termin auf deren Homepage.
Nichtsdestotrotz wäre das nicht passiert mit der Kollision wenn beide Clubs sich abgesprochen hätten.
NOchmal, das ist keine SChuldzuweisung, auch nicht unterschwellig, sondern ich ärgere mich, das ich drüber nachdenken muss aus welchen Club ich austrete, um nicht Beitrag zu zahlen und dann am Jahrestreffen nicht teilnehmen kann.
Beide clubs haben ihre Besonderheiten die mir gefallen und auf die ich nciht verzichten möchte.
z.B. ffm/würzburg ist sehr familär und herzlich
Bremen sehr modern und geschäftsmässig und dem Neuen aufgeschlossen.
Mir gefällt beides. Schorsch


PS: im Übrigen stimme ich den Ausführungen von Joachim voll und ganz zu.
Letzte Änderung: 26 Sep 2019 19:35 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jadegrün

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 22 Sep 2019 18:03 #34952

Naja Schorsch,

was war zuerst da, das Huhn oder das Ei.

Darum geht es doch hier gar nicht!
Seit mehreren Jahrzehnten veranstalten die Frankfurt- Würzburger immer im Zeitraum von Ende Mai bis Ende Juni ihr Jahrestreffen. Es kann sogar mal in den Juli rein gehen.
Das ist Bekannt!

Es geht hier um Absprachen, an die man sich halten sollte. Dazu hat man sich extra zusammengesetzt!

Ist das denn so schwierig? Warum immer alles schön reden, davon wird es auch nicht besser.

Das Thema ist rum, dass sollte man auch mal erwähnen. Es muss sich nun jeder entscheiden, wohin er fahren möchte. Die Teilnehmer, die Händler usw. Es kann kein Termin mehr verschoben werden.

Mir geht es ausschließlich darum, dass diese Dinge nicht wieder passieren. Dazu müssen aber die Fakten auf den Tisch, weil die entsprechenden Leute auch sensibilisiert werden müssen, sonst wird dat nix. (Eine Tatsache, die wir schon mal hatten. Es wurde verstanden und ist nicht wieder vorgekommen.)

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 23 Sep 2019 10:51 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, Baeckerheinz

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 22 Sep 2019 18:06 #34953

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2820
@ Schorsch

Ich finde das jetzt etwas übertieben. Austreten aus einem Club ist auch keine Lösung.

Dann müssten ja die meisten Mitglieder austreten. Ich bin in der I.G um sie zu unterstützen. Nicht, weil ich an möglichst vielen Treffen teilnehmen möchte.
Die meisten Treffen sind für mich viel zu weit weg, dann müsste ich auch austreten.
Das finde ich nicht gut.

Gruß
Andi

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 22 Sep 2019 18:20 #34954

Joachim, wenn ich im Febr. in Bremen wieder bei demn Planungstreffen bei sein darf, werde ich beide Clubs darauf ansprechen , schade ist das der Bremer Club sich nicht an der Vereinbarung gehalten hat (siehe Protokoll) bzw. das er bei einer notwendigen Änderung nicht in Frankfurt nachgefragt hat.
Das würde uns allen Aufregung ersparen.

@andilin
warum soll ich drei Vereine unterstützen, wenn ich dann durch diese einfachen Sachen, wie nicht beachten einer Terminabsprache, ausgeschlossen werde?
Meine Angst ist einfach, das dadurch Spaltungen und vor allem Animositäten entstehen, die nicht notwendig sind.
Wenn ich den Verantwortlichen Bosheit unterstellen würde, gäbe es nur die Lösung, sich aus allem zurückzuziehen und evtl. eine eigene Gruppe/Verein/Veranstaltung aufzuziehen. Das wäre aber wirklich kontraproduktiv. Wir brauchen uns alle, wenn das auch noch nciht alle verinnerlicht haben.Symbiosen sind da gefragt.
Es soll auch keinen Überverein geben, vielleicht in ferner Zukunft, aber ein gutes MIteinander muss doch zu schaffen sein. Es geht schließlich NUR um unser HObby und nciht um eine lebensnotwendige Angelegenheit.

@alle , wir müssen als die Marke Borgward für uns werben und Publikum ansprechen. Da kann Mißgunst oder ähnliches nicht förderlich sein.
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, QuaXX

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 22 Sep 2019 19:06 #34957

Schorsch,

diese dämliche Überschneidung ist für alle ärgerlich und bringt niemandem was.
Sie fördert Konkurrenzdenken.

Sie Spaltet die ganze Borgward- Szene!

Und genau das sollte den Verantwortlichen klar werden.

Daher sind klare Worte angesagt und kein drum herum Reden.

Aus der Sache lernen, ist für mich Okay.
Alles andere werde ich zukünftig nicht mehr akzeptieren.

Gruß und noch einen schönen Sonntag.

Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, Baeckerheinz, QuaXX

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 22 Sep 2019 19:13 #34959

dann sind wir schon zwei. SChorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 22 Sep 2019 21:46 #34970

LotharG. schrieb:
Bin ich zu altmodisch?
Gruß Lothar


In Foren wimmelt es nur so von Leuten, die manches nicht schreiben würden, wenn Ihr Name dahinter stünde. Ich finde, man sollte das auch hier i. Forum respektieren. Sonst bräuchten wir ja von vornherein keine Nicknames. Klar, weiss man nach geraumer Zeit, wer ist wer. Allein an den Schildern auf unserem Jahrestreffen ist ja der Nickname angegeben. So hat es mich gefreut, ISAcab und Andilin zu treffen. Nur als Beispiel. Aber trotzdem, der Nickname ist der Name, es sei denn, der Teilnehmer outet sich mit seinem Klarnamen.
Gruß
Hartmut_STA

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 22 Sep 2019 21:52 #34971

KWbella kennst du mit realen Namen und Adresse?
Na dann ist ja alles gut.
Gruß Lothar
Goliath GD 750 Baujahr 1952

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 22 Sep 2019 22:54 #34972

Lothar, wenn du auf KWbella klickst, siehst du den Namen.

Der gute Mann heißt Klemens.

Ich nehme an, er wird sich noch vorstellen.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 23 Sep 2019 00:57 #34973

Bevor wir in irgendeine Namensverwirrung geraten und damit an der ganze Diskussion vorbei gehen, schlage ich vor sich mal mit eine Lösung zu befassen im positive Sinne.
Meine Idee dazu ist einen Terminkoördinator zu benennen der/die sich ausschliessig damit befasst, Jahrestreffen Überschneidungen zu vermeiden.
Diese Person ist dann so zu sagen der/die Zentrale Meldestelle, wo Termine angemeldet werden.
Sollte ein Termin bereits besetzt sein, kann er/sie das sofort zurückmelden.
So einfach ist das.
Es ist egal von welche Club, Freundenkreis oder I.G. der Borgward-Gruppe sich dazu meldet um diese Ehrenwerte aufgabe an sich zu nehmen.
Hauptsache er/sie ist Integer!
Melden Sie sich bei euren Club, Verein oder Freundenkreis an für diesen Stellung, dann kann jemanden gewählt werden beim nächsten Vorstandstreffen in 2020, in Bremen.

V.G., Jan

(Wer bin ich? Siehe Impressum)
Letzte Änderung: 23 Sep 2019 00:59 von Contrebution.

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs 23 Sep 2019 06:52 #34975

Jan, deinVorschlag ist doch im Prinzip schon durch den Administrator der Borgward ig Homepage gegeben.
Da laufen bzw. sollten die Termine ja benannt werden und er setzt die dann hier ein.

Wenn dann doppelte Termine sind, meldet er sich bestimmt dort, nur dann merkst du erst wie unbeweglich einmal festgezurrte Termine sind. Sei es durch Sturheit oder sei es durch äußere Gegebenheiten.
Beispiel. Ich hatte vor einigen Jahren in der IG eine Terminverschiebung laut angedacht, passte gerade sehr gut mit einer Veranstaltung, da hättet ihr mal die Entrüstung hören können. Schorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: QuaXX

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs 23 Sep 2019 07:43 #34976

Guten Morgen,

ich denke, es sollte nun alles gesagt sein was diese Terminüberschneidung angeht.
Jeder muss sich entscheiden, wo er hin fährt und was er macht.
Wie man was zukünftig besser machen kann, darüber müssen die sich einig werde, die für die Clubs zuständig sind. Schuldzuweisungen und teilweise unsachliche Äußerungen, Beiträge die Ausarten und nichts mit dem Thema zu tun haben, verstoßen gegen die Forumsregeln und diese habe ich gelöscht.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 23 Sep 2019 07:45 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, Hartmut_STA, Contrebution

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs miteinander 23 Sep 2019 09:32 #34977

Moin Schorsch.
Warum es geht ist die praktische Durchführung.
Wenn mann erst einen Termin weiterleitet, wenn schon alles geregelt ist mit Hotel, Saal und Gemeinde, kann es zu spät sein und besteht die Gefahr der Überschneidung.
Um dies zu vermeiden ist eine Vorausmeldung/Reservierung eines Wochenende notwendig.
Mann muss eben im Voraus wissen wer wann und wo was vor hat.
Nur dann kann mann noch rechtzeitig einlenken wenn notwendig.
Die Vorausmeldung kann im Terminkalender eingetragen werden unter den Vermerk: Vorausmeldung.
Wenn alles definitiv ist, kann die Vorausmeldung geändert werden in nähere detailinfo. (Einladung usw.)

Besseres fällt mir im Moment nicht ein,

V.G., Jan

Aw: Jahrestreffen Überschneidungen, Borgward Clubs 23 Sep 2019 09:49 #34978

tja Jan, genau mit der Zusage der Veranstaltungsorte hängen die Vereine in der Luft.
Es ist ja nicht damit getan zu sagen, dieses Jahr feiern wir in ....... , sondern du musst schauen ist es dort überhaupt interessant (z.B.Frauenprogramm, Sehenswürdigkeiten)und die Möglichkeit mit Platz, Hotel, Räumen und dann als nächstes, wollen die Leute das vor Ort überhaupt, sind die Termine belegt. Sind da andere Veranstaltungen etc. wie die Ffmèr mit einer Kanuveranstaltung kollidierten und die Bremer hatten ja auch erst Papenburg oder Bad Zwischenahn angedacht.
sicher ist das alles erst wenn die Zusage mit Verträgen vorliegen.
Die iG hat für 2020 das Glück, das dort unser Organisator in dem Ort öfters solche Treffen aufzieht und wir daher schon vieles aus Erfahrung (dort) wissen zb. welche Auflagen und Kontrollen kommen.

Ich denke , man muss bei der Menge unserer Veranstaltungen mittlerweile mindestens zwei Jahre im Voraus planen und sichern. Dann geht das alles noch mit den Veranstaltungsorten. Die ig plant schon für 2021. Schorsch
Letzte Änderung: 23 Sep 2019 09:51 von B 2000 Diesel.
Ladezeit der Seite: 0.42 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung