Willkommen, Gast

B 4000: Öler für Ausrücklager - Orginal Borgward?
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: B 4000: Öler für Ausrücklager - Orginal Borgward?

B 4000: Öler für Ausrücklager - Orginal Borgward? 07 Feb 2014 21:51 #4567

Eine Frage an die Borgward LKW-Experten:

im Innenraum der Zugmaschine vom Sylter Borgward-Leichttriebwagen LT 4 haben wir bei der Demontage einen kleinen Öler entdeckt. Er sitzt innen an der Stirnwand unterhalb vom Amaturenbrett und eine dünne Leitung führt in das Motorzwischengehäuse (siehe Bild).

Die einzige plausible Erklärung für uns ist dass hierüber das Kupplungsaurücklager geschmiert werden sollte. Kann dies eine original Borgward-Konstruktion sein oder ist das eine spätere Zutat der Sylter Inselbahner?

Gruss
Roland

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.



Gruss
Roland

B 4000: Öler für Ausrücklager - Orginal Borgward? 08 Feb 2014 06:34 #4569

Moin Roland,
also so einen Öler hab ich noch nie an einem Borgward Lkw gesehen. Das müsste eine Zutat der Sylter sein. Schorsch

B 4000: Öler für Ausrücklager - Orginal Borgward? 08 Feb 2014 06:36 #4570

@Roland, auch das Trittplattenbremspedal ist mir nicht bekannt, sondern einfaches Pedal das gemeinsam mit dem Kupplungspedal auf einer Welle aufgebracht ist. Schorsch
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.19 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung