Willkommen, Gast

Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 25 Apr 2017 19:26 #22585

  • B4500
  • OFFLINE
  • Beiträge: 312
Genau das meinte ich

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 25 Apr 2017 20:02 #22586

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2172
So professionell, wie die das machen, werden sie bestimmt schon alles mal angepasst haben.

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 25 Apr 2017 21:10 #22587

Ich kann Euch beruhigen:

Die Kotflügel passen und die neuen Trittbretter sind passend zur Kombination Fahrerhaus mit Kotflügel angefertigt worden.

In Summe sind Teile von 3 Spender-Fahrzeugen verwandt und angepasst worden:
1) der Allrad als Teilebeträger
2) Teile vom Original-Fahrerhaus und
3) noch Hauben von einem weiteren Teileträger (die einfach besser passten).

4) ) Die Seitenteile sind komplette Neuanfertigungen da die Substanz der vorhandenen Teile so schlecht war das eine Neuanfertigung einfacher war.

Gruß
Roland
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 25 Apr 2017 22:01 #22589

  • B4500
  • OFFLINE
  • Beiträge: 312
Das hört sich gut an, gratuliere !

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 29 Apr 2017 16:19 #22613

Heute vormittag war ich kurz in Oberhausen und wir haben für die Interessierten im Forum mal einen Kotflügel an die Karosserie gehalten. Auch das Verkleidungsblech für das Radhaus ist fertig. Hier nur als "Standbild" zusammen mit dem Kotflügel da zum Anhalten und gleichzeitigen Fotografieren die fünfte Hände fehlte.

Zum Nachbau des Armaturenbretts aus Holz suche ich noch ein Muster zum Nachbau oder einen "Schnittbogen". Kann vielleicht jemand aus der Runde helfen?

Gruß

Roland
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, andilin, B 2000 Diesel, Jocom, golie

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 29 Apr 2017 17:48 #22614

Sascha macht sich gut so als Kotflügelhalter. !!

Roland , ich müsste noch ein altes Armaturenbrett (aus Holz) haben. muss ich aber nachschauen. Wird aber Dienstag. Schorsch

am 7.5. ist Teilemarkt in Oberhausen, wenn das Armaturenbrett vorhanden ist und gebraucht wird, könnte ich das mitbringen.
Letzte Änderung: 29 Apr 2017 17:49 von B 2000 Diesel.

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 30 Apr 2017 08:54 #22619

Hallo Schorsch,

wäre toll. Mit einem Muster hat unserer Schreiner ein neues Armaturenbrett in wenigen Stunden fertig und wir sparen uns einige Stunden Ausmessen im Fahrerhaus und Vergleich mit alten Bildern.

Gruß
Roland

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 02 Mai 2017 08:54 #22636

Roland, ich bring das Armaturenbrett (alt ) mit nach Oberhausen.

Kannst du dafür sorgen, dass jemand dann dort eine Schablone anfertigt, da ich das Brett nicht aus der Hand geben möchte. Es sind noch alle Armaturen dran und die möchte ich nicht ausbauen, da die dann rumfliegen.

Da wir noch einen Aufbau in Planung haben, brauchen wir das TEil mit allen Anbauteilen.

Schorsch

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 02 Mai 2017 23:35 #22640

Hallo Schorsch,

prima!
Ich komme dann selber am Sonntag nach Oberhausen und messe das Armaturenbrett aus bzw. übertrage es auf eine Schablone.

Gruß
Roland

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 17 Jun 2017 15:53 #22985

Für die weiteren Arbeiten hat Hoffmann Straßenräder an die Zugmaschine montiert. So lässt sich der Triebkopf einfach rangieren. Probefahrten sind aber bei der verbauten Starrachse vorne schnell Grenzen gesetzt. Hinter dem Fahrerhaus ist die Sattelkupplung montiert; dahinter liegt das Getriebe.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Gruß
Roland
Letzte Änderung: 18 Jun 2017 18:15 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, stephan, B 2000 Diesel, Jocom, Borgi_2008, QuaXX, Lloyd LP 400 s, Borisabel61

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 01 Aug 2017 23:35 #23453

Gute Fortschritte gab es in den letzten Wochen am Fahrerhaus und den Anbauteilen der Zugmaschine: Alle Teile sind grundiert und gespachtelt.

Die Fortschritte am Fahrzeug werden überschattet durch eine sehr traurige Nachricht: Am 21. Juli verstarb Günther Steinhauer, einer der Initiatoren bei der Rückholung des LT4 und Mitstreiter bei der Aufarbeitung: www.vdmt.de/wp/index.php

Bis zum Juni hat sich Günther um Vieles im Hintergrund bei der Aufarbeitung gekümmert. Nicht alles, was er begonnen hat konnte er noch fertigstellen. Neben seinen vielen Aufgaben bei der Selfkantbahn und beim VDMT lag ihm die Wiederauferstehung des LT 4 besonders am Herzen. Es liegt an uns, seinen Lebenstraum zu vollenden.

Für das Projektteam vom LT 4

Roland Molz

Aufnahmen: Sascha Hoffmann / NVC


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Letzte Änderung: 02 Aug 2017 07:47 von borgideluxe.

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 03 Aug 2017 12:48 #23462

Ich verfolge natürlich auch als alter Sylt-Fan Eure erstaunlichen "Wieder-Auferstehungsleistungen". Glaubt Ihr denn, dass das gute Stück jemals wieder auf Schienen in Westerland einlaufen kann oder wird es als Museums-Bähnle im Ruhrgebiet laufen ??

Mit Bewunderung,
Rainer.

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 03 Aug 2017 13:24 #23464

@Rainer, so weit ich weiss soll der Leichttriebwagen bei der Selfkantbahn eingesetzt werden. So hiess das zumindestens bei Beginn der Restauration. Schorsch

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 04 Aug 2017 00:06 #23467

Hallo Rainer,

fest eingeplant ist dass der Leichttriebwagen seine alte Heimat in Westerland und die Sylter Verkehrsgesellschaft besuchen wird. Ein "Fahren" auf Sylt wird schwer möglich sein - die Strecke wurde vor über 45 Jahren abgebaut und ist im Bereich Westerland teilweise überbaut.

Ebenso werden wir mit ziemlicher Sicherheit auch mal die Kollegen beim DEV in Bruchhausen-Vilsen besuchen - auch wenn die Gleise dort nicht ganz bis vor die bekannte Tankstelle in Sichtweite des Bahnhofs führen.

Zum Vergleich was möglich ist - wenn man zusammenarbeitet - ein Bild vom letzen Wochenende:
- Strecke der Selfkantbahn
- Dampflok FRANZBURG kostenlos ausgeliehen vom DEV aus Bruchhausen-Vilsen
- 7 aufgearbeitete Güterwagen kostenlos ausgeliehen von Kleinbaan Service (hingestellt in einer Halle im Norden der Niederlande)

Gruß
Roland
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 05 Aug 2017 09:23 #23471

@Roland, eine Frage,
so Leihwagen und Loks kommen die per Achse oder werden die per Tieflader in Schierwaldenrath angeliefert? Schorsch

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 07 Aug 2017 23:49 #23495

Hallo Schorsch,

die Eisenbahnwagen kommen seit "Jahrzehnten" per Tieflader zur Selfkantbahn da die Strecke zwischen Gillrath und Geilenkirchen mit dem ehemaligen Übergabebahnhof zur DB seit 1973 abgebaut ist. Zudem ist ein Wageneinzelverkehr auf Strecken der DB heute "unbezahlbar" - sofern es überhaupt in der Nähe noch eine öffentliche Ladestraße gibt.

Zum Verladen auf Tieflader haben wir eine mobile Rampe und können so vielfach die Krankosten sparen. Für kleinere Güterwagen oder Wagenkäsen reicht auch ein normaler LKW.

Gruß
Roland
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 08 Aug 2017 21:23 #23503

Hallo Schorsch,

zum Thema Lok-Transport ein Bild vom "Arbeitsvorrat" den ich im letzten Herbst aus Finnland zurückgeholt habe.

Ein Jammer ist dass die Sandgrube von Davids in Geilenkirchen nicht mehr ihren Anschluß an die Geilenkirchener Kreisbahn hat - sonst würde ich Euch in fünf Jahren mit einem langen Sandzug beim Kippertreffen stören.

Gruß
Roland

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Letzte Änderung: 09 Aug 2017 09:00 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, B 2000 Diesel

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 08 Aug 2017 22:34 #23505

Roland, bis Gillrath gehen die Gleise doch, von da können es doch höchstens 2-3 Kilometer sein. Schorsch

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 09 Aug 2017 22:03 #23512

  • 89720
  • OFFLINE
  • Beiträge: 429
Hand in Hand " läuft " Straße gut mit Schiene :


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


... und sieht teilweise auch noch KLASSE aus !!!

Gruß , 89720
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, B 2000 Diesel, Jocom, Borgi_2008, Hartmut, golie

Aw: Arbeiten am Sylter Leichttriebwagen LT4 02 Dez 2017 12:12 #24823

Nach längerer Sendepause aktuelle Bilder vom NVC aus Oberhausen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Gruß, Roland
Letzte Änderung: 02 Dez 2017 12:33 von borgideluxe.
Ladezeit der Seite: 0.44 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB