Willkommen, Gast

Fahrgestellnummer und Baujahr
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Fahrgestellnummer und Baujahr

Fahrgestellnummer und Baujahr 01 Mai 2015 18:05 #11535

Hallo,
gibt es eine Liste, an der man entsprechend der Fahrgestellnummer das Baujahr und vielleicht
sogar den Baumonat bestimmen kann( Isabella)? Die Erstzulassung ist ja nicht identisch mit dem Baumonat.
Gruß Jens
Isabella TS,VW T1,T2, Käfer, Isetta,W108, Opel p2 Autenrieth

Fahrgestellnummer und Baujahr 01 Mai 2015 19:21 #11537

Hallo Jens,

einige Zahlen kannst du hier sehen:

www.borgward-ig.de/index.php/component/k...gward-Werke?Itemid=0

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.

Fahrgestellnummer und Baujahr 01 Mai 2015 23:27 #11541

"Strangers are friends, which haven't met yet"
Folgende Benutzer bedankten sich: ballroomblitz

Fahrgestellnummer und Baujahr 02 Mai 2015 12:45 #11544

Eine nebenbei frage: Gibt es ein Fahrgestellregister der CIVA-Borgwards die in Belgien gebaut wurden?

Fahrgestellnummer und Baujahr 03 Mai 2015 00:46 #11560

www.borgwardclub.nl/modellen/modellen.htm
Unter diesem link des Niederländischen Borgward-Clubs findet ihr auch alle Fahrgestell-Nummern mit Baujahr /Monat.
Tolle Arbeit haben die Jungs da gemacht.

Fahrgestellnummer und Baujahr 03 Mai 2015 09:37 #11568

Hallo nochmal,

so etwas gibt´s hier auch:
www.borgward-ig.de/media/kunena/attachme...hrgestellNummern.pdf

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.

Fahrgestellnummer und Baujahr 03 Mai 2015 10:45 #11569

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2587
Sag ich doch, wenn man hier richtig sucht, gibt`s eigentlich alles

Fahrgestellnummer und Baujahr 03 Mai 2015 22:58 #11591

Die Liste stimmt leider nicht, Joachim.
Ich hatte 22 Jahre lang eine Isabella 04/1955 mit der Nr: 726350 (sowas behält man!)
Die taucht in Deiner Liste nicht auf!
Gruß, Frido

Aw: Fahrgestellnummer und Baujahr 04 Mai 2015 11:36 #11598

Hallo Freunde,

die verschiedenne Fahrgestell-Nr. aus der Produktion 1961 ist schon verwirrend.
Einmal werden Nr. beginnend mit 1200 bis 1207 genannt,
dann findet mann die Nr. beginnend mit 1501 bis 1507.
Meine Isabella hat die Fahrgestell-Nr. 1506600
Nach der Liste unsere Niederländischen Freunde
wäre die Produktion demnach Juni bis Juli 1961.

Kann das steimmen.?

Dieter

Aw: Fahrgestellnummer und Baujahr 04 Mai 2015 14:29 #11602

Liebe Kollegen,

1 506 600 stammt von Anfang Juli 1961. 726 350 ist ganz klar eine 1955er, kann nach meinen Unterlagen aber nicht vom April sein, sondern auch aus dem Sommer. Für nähere Infos müsste ich ins Archiv steigen.

Eine sehr brauchbare Quelle für solche Zuordnungen sind alte Pappbriefe, auch von längst verschrottenen Autos. Neben der Fahrgestellnummer ist darin vermerkt, wann der Wagen ausgeliefert und erstmals zugelassen wurde. So lässt sich nebenbei auch feststellen, wann es bei Borgward zur Haldenbildung kam bzw. wie lange die Autos bei den Händlern standen. Besonders deutlich wird dies bei Arabella-Briefen. Wer mir bei der Erweiterung meines recht umfangreichen Bestands helfen kann (auch mit Kopien): bitte PN!

Herzliche Grüße

Christian
www.borgward-presseabteilung.de
Wir fahren Borgward – und schreiben darüber.

Aw: Fahrgestellnummer und Baujahr 04 Mai 2015 14:29 #11603

  • Claus
Moin,
die Militär/Behördenfahrzeuge tauchen auch nicht auf diesen Listen auf.
Also vollständig auf keinen Fall !

Gruß
Klaus

Aw: Fahrgestellnummer und Baujahr 04 Mai 2015 16:13 #11604

Moin zusammen,

@ Klaus Hast du schon mal irgendwo Listen, in denen Borgward- LKW´s dezidiert aufgeführt sind, gesehen???...ich leider auch nicht...

@ Christian Ich bin froh, dass du die Fgst.- Nrn. Frage selbst beantwortest:
Sonst hätte ich deine Recherche- Tabelle, die ich für die stichhaltigste halte, hier veröffentlicht.
Quelle: " Fräulein- Wunder"...

Grüsse, Manni
Letzte Änderung: 04 Mai 2015 16:19 von Tempomanni.

Aw: Fahrgestellnummer und Baujahr 04 Mai 2015 17:03 #11605

  • Claus
Moin,
als ich ca. 2001 einen Borgward in Bruchhausen gekauft habe,
bei Volker, hatte er mir eine Auflistung mitgegeben,
vom B 2000 A/O 0,75t. Genau nach Bj. und Fahrgestellnummern.
Motornummern weiß ich jetzt nicht mehr.
Auch nicht, ob da noch andere LKW bei waren.

Aber ich muß gestehen, keine Ahnung wo ich die Auflistung gelassen habe.

Gruß
Klaus
Letzte Änderung: 04 Mai 2015 17:06 von .

Aw: Fahrgestellnummer und Baujahr 05 Mai 2015 23:14 #11630

Hallo nochmal,

die Liste ist überarbeitet.
www.borgward-ig.de/media/kunena/attachme...hrgestellNummern.pdf
Leider stimmen die meisten Listen auf anderen Websiten auch nicht.

Man kann sich auch auf nix verlassen.

Hab jetzt ne eigene gemacht, ich hoffe, dass die jetzt einigermaßen stimmt.

Sollte was nicht stimmen, bitte melden.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 06 Mai 2015 08:56 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jocom, Bella

Aw: Fahrgestellnummer und Baujahr 06 Dez 2018 11:06 #31249

Hallo,

ich bin gerade am forschen über eine Borgward Isabella. Leider habe ich nur die Spanischen Papiere und ehrlich gesagt kommen die mir "spanisch" vor.
Vielleicht kann mir jemand helfen die verschiedenen Nummern einem Modell / Baujahr usw. zuzuordnen?!?!?

Viele Grüße
Memberisabella


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Letzte Änderung: 06 Dez 2018 12:02 von borgideluxe.

Aw: Fahrgestellnummer und Baujahr 06 Dez 2018 12:23 #31250

Hallo,
Herzlich Willkommen hier im Forum.

wie du in der Liste deines Vor- Beitrag erkennen kannst, sind die Fahrgestell- Nummern 6- oder sogar 7 Stellig.

Deine Unterlagen sind von 1974 und selbst beim Datum hat der Ausfertiger des Zertifikates Zahlen zu viel.

Sicherlich hat er bei der Vin- Nummer eine vergessen. (wie bei "Isabella") auch)

Man sollte sich also das Typenschild einmal ansehen oder ein Foto davon verlangen.

Ansonsten kann man nur Spekulieren.
Wenn eine Nummer vergessen worden ist, könnte es Baujahr August 1960 sein.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 06 Dez 2018 12:29 von borgideluxe.

Aw: Fahrgestellnummer und Baujahr 07 Dez 2018 15:22 #31266

Hallo zusammen,

da ich Spanisch leider auch nicht beherrsche, ist der einzige Anhaltspunkt für die Fahrgestellnummer auf dem Schriftstück die Ziffernfolge unten links: 11- 9- 974
Laut Liste würde das der Fgst.- Nr. 1 1 9 9 7 4 X entsprechen - mit fehlender letzter Ziffer!
Das würde dem Entstehungsmonat November 1960 entsprechen. Entgegen Joachims Schlussfolgerung...

P.S: Das Farbband der Schreibmaschine muss in Spanien mit Gold aufgewogen worden sein...die Buchstaben/ Zahleneinsparung ( z. B. Isabela mit einem " l" ) scheint das zu belegen...

Grüsse, Manni

Aw: Fahrgestellnummer und Baujahr 07 Dez 2018 16:36 #31268

Ich habe die Fg Nr. 1199084 und hinter der Rückbank klemmte ein Werks-Zettel mit dem Datum 28.11.1960

Aw: Fahrgestellnummer und Baujahr 07 Dez 2018 17:08 #31270

Tempomanni schrieb:
11- 9- 974
Laut Liste würde das der Fgst.- Nr. 1 1 9 9 7 4 X entsprechen - mit fehlender letzter Ziffer!
Das würde dem Entstehungsmonat November 1960 entsprechen. Entgegen Joachims Schlussfolgerung...


Manni, dass glaube ich nicht.

"Fecha" heißt auf Spanisch "Datum".
"Fecha Inspeccion" wird wohl "Prüfdatum heißen".
Das Prüfdatum wird dann wohl der 11.09.1974 sein.
Welches Prüfdatum weiß ich auch nicht. Könnte ja auch von einer Hauptuntersuchung sein, wenn es so was in Spanien gibt.
"Certificado de Características" sagt so viel aus wie "Bescheinigung der Eigenschaften". Auch seltsam.
Normalerweise müsste das "Chassis" benannt sein. "Numero de chasis" oder so ähnlich.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 07 Dez 2018 17:26 von borgideluxe.

Aw: Fahrgestellnummer und Baujahr 07 Dez 2018 19:26 #31274

Numera del Bastido heißt laut Google Übersetzer "Rahmennummer".
Damit steht die Nummer also oben im Kopf. Vielleicht hat man diese in Spanien nach nationalen Bestimmungen ergänzt? 25674 könnte ja ein Teil der originalen Nummer sein.

Gruß

Werner
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.41 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung