Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Zylinderhaus Bernkastel- Kues.

Zylinderhaus Bernkastel- Kues. 06 Mai 2018 18:37 #27310

Heute sind wir 2 Stunden die Moselstraße hinauf gefahren, Ziel das Zylinderhaus in Bernkastel- Kues.
Leider viele Baustellen, Sonntagsfahrer und die Quelerei durch Cochem. Wir verabredeten vor der Besichtigung im Restaurant Mittag zu essen! Es findet sich leider kein Verkehrshinweis wo man hin muss.
Navi zu Hause! Man muss auf die Eifelseite, ersten Kreisel rechts. durchfahren bis Reha Zentrum Hinweisschild links Kreisel, auf 9 Uhr hinaus. Der Parkplatz voll Oldtimer aller Marken!
Dann begann das Elend: Freien Tisch genommen,10 Minuten nichts passiert, dann habe ich mir die Karten selber geholt, nun kamm eine Bedienung, Bestellung aufgenommen und weg, nach einer halben Stunde den Kaffee nachgefragt, Antwort: Kann ich nichts dafür! Nach 55 Min. sagt meine Frau! In 5 Mimuten gehen wir!
Dann kam das Mittagessen ohne den Kaffee, erneut gefragt: Gehe ich sofort holen. Die 3 Bedienungen sind wie Hühner durcheinander planlos die Tische abgelaufen, haben jede für sich uns 3 Mal gefragt, ob schon bestellt wurde. Das Essen ist nicht billig. Ich kann nur Raten, vorher woanders einzukehren oder Muttis Sallat mit zu nehmen. Wir sind innerhalb der Wartezeit von einem Borgwardfreund(Isabella Limo mit Anhänger) gewarnt worden, das kann so ausgehen.
Die Ausstellung selber, haben sie sehr gut hin bekommen, auch für die Frauen! Auf 3 Stockwerken viele Exponate, einiges von Borgward und Co.
Leider hatte ich nach dem Restaurantbesuch keine Lust mehr zum fotografieren.
Wir sind dann über den Hunsrück bis St. Goar, Lorelei gefahren und haben noch schön Kaffee gedrunken.
Die Bella war auch bischen zickig und hat mal nach links oder rechts gebremst.
Trotzdem ein schöner Sonntag gewesen!
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, B 2000 Diesel, Hartmut_STA, golie

Aw: Zylinderhaus Bernkastel- Kues. 06 Mai 2018 20:35 #27313

Komm, Habre 16. das kann doch mal passieren. Personal wird immer schwieriger zu finden. Und was verdienen die?

Mir ging es ja noch noch schlechter am Samstag. Bild- München hat einen Beitrag, wo BMW Klassik im neuen Zentrum für historische Fahrzeuge einen Tag der offenen Tür macht und jedem Gast mit Oldtimer ein Paar Weisswürscht und Brezn spendiert.
Dann kommen wir da hin um 14.00 Uhr und so ein junger Mann gibt mir nen Gutschein, leider kann ich Ihnen nur noch einen Kaffee anbieten. Mit Frau, ein Kaffee. Ach er hätte noch einen Aufkleber, „BMW und Weisswürscht“ ob ich den nicht an unserer Isabella anbringen möchte. Wer meine Beiträge hier kennt, kann sich vorstellen, was ich diesem Netten jungen Mann geantwortet hab.

Trotzdem, es gibt da wo früher Knorr- Bremse war in der Moosacher Straße, 2 neue Werkstatthallen, wo alte BMWs Behandlung finden. Offenbar sogar aus Übersee. Und eine Halle, wo so manches an Fahrzeugen im Trockenen steht. Aus Sicherheitsgründen konnte man auch nur durch die Glasscheiben von aussen gucken.

Gut, dass wir solche Art Werkstätten nicht brauchen, hab ich mir gedacht. Oder? Sollte mal einer drüber nachdenken? Historische Borgwards in Werkstattpalast? Stundenlöhne und Ersatzteilpreise dann auch dort Championsleague?

Gruß
Hartmut_STA
Letzte Änderung: 06 Mai 2018 20:37 von Hartmut_STA. Begründung: Rechtschreibung
Folgende Benutzer bedankten sich: golie

Aw: Zylinderhaus Bernkastel- Kues. 06 Mai 2018 20:35 #27314

  • hohi
  • OFFLINE
  • Beiträge: 84
Hallo,

hat im Moment mit Borgward wenig zu tun aber genau dasselbe ist mir die letzten 3 Tage auch passiert beim Oldtimertreffen bei Fulda, Essen bestellt, nichts, Getränke bestellt nichts, irgendwann doch was, Rechnung verlangt nichts weitere 3 x Rechnung verlangt nichts.
Scheint also nichts ungewöhnliches zu sein, warten, warten, warten, warten.

Günter

In diesem Beitrag ist für Gäste nicht alles sichtbar. Bitte melde dich an, oder registriere dich.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartmut_STA, golie

Aw: Zylinderhaus Bernkastel- Kues. 06 Mai 2018 21:00 #27317

und warten haben wir in der heutigen sehr schnellen Zeit nicht mehr gelernt. Schorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: golie

Aw: Zylinderhaus Bernkastel- Kues. 07 Mai 2018 18:36 #27336

Also 1 Stunde auf den Kaffee, trotz 3 mal nachfragen warten findest du ok? Leider haben andere Gäste die viel später erschienen, ihre Getränke schon ausgetrunken gehabt und waren am essen. Finde ich nicht in Ordnung! Die waren kein bischen organisiert! Normalerweise sind die Bedienungen nur für bestimmte Tische zuständig, dann behalten die auch den Überblick, hier lief alles kreutz und quer durcheinander, sonst hätte nicht jede erneut uns gefragt, ob wir bestellt hätten. Die waren mit neuester Technik ausgestattet!
Laut dem Borgward Bekannten ist das dort immer so ein Chaos. Der kam leider erst nach dem wir bestellt hatten.

Aw: Zylinderhaus Bernkastel- Kues. 07 Mai 2018 19:35 #27337

ok ok, 1 Stunde halt ich auch für reichlich.
Da sollte man doch den Eigner der ganzen GEschichte, Herrn Benninghoven, informieren. Wenn er es nicht erfährt kann er auch keinen Einfluss nehmen.
Auch gibt es da einen Leiter des Museums und der Gastronomie, den Namen habe ich leider vergessen, den müsste man auch ansprechen.
Ich habe da seinerzeit mit verhandelt, als wir als IG dort das Jahrestreffen machen wollten. Hat leider aus Platzgründen nicht geklappt. Schade, das Museum ist nämlich einfach Klasse. Auch die Ideen die dahinter stecken.
Es wäre schade , wenn durch solche Fehlleistungen (wie von dir beschrieben)das ganze Zylinderhaus in MIßkredit geraten würde.
Ich kann nur sagen, das ich Herrn Benninghoven als ruhigen, verständigen und zupackenden Menschen kennengelernt habe.
Er ist übrigens auch MItglied im Ffm-Würzburger Borgwardclub. Schorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, stephan, golie, habre16
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.21 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung