Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Der neue Typ...

Aw: Der neue Typ... 08 Nov 2019 22:29 #35714

...es gibt sie noch - die schönen alten Werbungen. Hat noch jemand welche wie diese hier, oder ähnliche? Foto privat hier nur Forum intern „unter uns“ zu nutzen:


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
„Borgward lebt – in all seinen Fahrzeugen weiter – Oft kann man Ihn sogar sehen!“
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, B 2000 Diesel, GOLI500

Aw: Der neue Typ... 12 Nov 2019 17:58 #35769

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


...Foto bitte nur privat hier im Forum zu nutzen
„Borgward lebt – in all seinen Fahrzeugen weiter – Oft kann man Ihn sogar sehen!“
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, Jadegrün, B 2000 Diesel, Presseabteilung, cabrio58, UWEB

Aw: Der neue Typ... 17 Nov 2019 10:11 #35804

Foto nur zur Ansicht hier im Forum...


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.



Na - erratet jemand aus welchem Jahr hier dieses Händlerfoto festgehalten wurde?
Bei der Annahme, daß es sich um Neuwagen handelt - stehen genügend Anhaltspunkte zur Verfügung.

Viel Spaß beim raten wünscht Euch Uwe
„Borgward lebt – in all seinen Fahrzeugen weiter – Oft kann man Ihn sogar sehen!“

Aw: Der neue Typ... 17 Nov 2019 16:38 #35809

LT ohne Fleischerhaken und LP 400 in Vollholz (?). Frühjahr 1953?


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Wir fahren Borgward – und schreiben darüber.
Letzte Änderung: 17 Nov 2019 18:28 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lloyd LP 400 s

Aw: Der neue Typ... 17 Nov 2019 18:56 #35811

Einen schönen Sonntag Abend in die Runde...

Danke Christian für Deine richtige Antwort, habe ich von Dir nicht anders erwartet. Der LS 400 (eckige Seitenscheiben sind zu erkennen) hat es in sich...

- Kein schwarzes Kennzeichen einer Zulassung ist hier montiert, ev. sowas wie eine „Überführung/Zulassung/Probefahrt“ - Nummer ist erkennbar, Neufahrzeug?
- Dann sagen uns die Zierleisten um die Radläufe, daß es sich um einen sehr frühen kompletten Sperrholz Aufbau mit einer RULON Bespannung handelt. (Volksmund Leukoplast)
- Weitere Indizien sprechen für sich: Die geschlossenen später „geöffneten“ Lüftungsschlitze links und rechts des Lloyd-Logo sind alle noch verschlossen, der „Schmetterling Schlag“ der Wischerblätter...

Also ein Lloyd 400 aus sehr früher Produktion von Januar bis März 1953 nur gebaut - es hat wohl keiner bekannt überlebt, Karosserie komplett aus Sperrholz.
Ab dem 2.Quartal 1953 gab es schon die mit Blech beplankten Kotflügel und Türen.

Der 400er Motor wurde 1952 entwickelt für die im November gestartete LT Produktion und die brandneuen 400er Karosserien ab Januar 1953. Der Halbstahl folgte erst viel später.

Auf dem Foto schreiben wir das Jahr 1953 - ein Händler setzt auf Borgward‘s Innovation von Kleinwagen Expansionen.

Liebe lloyd400.de Grüße Uwe

(P.S. Einen Motorrad Transport im LT - könnte ich mir bei nur 30cm Ladehöhe gut vorstellen - danke für den Hinweis, Foto)
„Borgward lebt – in all seinen Fahrzeugen weiter – Oft kann man Ihn sogar sehen!“
Letzte Änderung: 17 Nov 2019 18:58 von Lloyd LP 400 s.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.22 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung