Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: BX7 als junger gebrauchter

BX7 als junger gebrauchter 28 Apr 2019 12:52 #33292

  • BX7
  • OFFLINE
  • Beiträge: 57
Borgward direkt verkauft jetzt 2 BX 7 übers Netz..

Ich bin mal sehr gespannt wie schnell diese Wagen einen Besitzer finden... Immerhin sind es noch die "nur Euro6" Modelle...

suchen.mobile.de/auto-inserat/borgward-2...html?action=parkItem
Folgende Benutzer bedankten sich: Baeckerheinz

Aw: BX7 als junger gebrauchter 29 Apr 2019 01:06 #33303

Die werden schon neue Besitzer finden, immerhin sind es ja LE Modelle.
Euro6 ist dabei kein Hinderniss, die Fahrzeuge sind zugelassen und haben damit eine ABE.
Damit ist Fahrsicherheit für diese Wagen festgelegt.

Anders wird es in drei bis vier Jahre für Neufahrzeuge, dann kommen aus der EU/Brussel viele neue Anforderungen, wie Kamera's, Bremssensoren, Alcoholschlösser und sonstiges, die Standard eingebaut werden müssen.

Und jeder EU-Migliedstaat ist gehalten, dies per Gesetz ein zu führen.

Ist dies auch nicht eine Art von Handelsstreit an Stelle von Einfuhrsteuern?
Folgende Benutzer bedankten sich: golie

Aw: BX7 als junger gebrauchter 29 Apr 2019 06:38 #33304

  • BX7
  • OFFLINE
  • Beiträge: 57
Ich habe ja nicht gesagt dass sie unverkäuflich sind... sondern dass ich neugierig bin wie lang das dauert bis sie einen neuen Besitzer gefunden haben...

Was Euro 6 angeht schaut man aber ja doch momentan beim kauf genauer hin wenn man sich ein Auto kauft.


Was deine Ausführungen zu den "Zöllen" angeht sehe ich das anders. Wir werden in der EU den höchsten Standard bekommen was Technik und Ausrüstung angeht. Das sollte alles für Hersteller die aus der EU kommen kein Thema sein - und eigentlich wüsste ich auch nicht wer das nicht leisten könnte...
und wenn du dich mal umschaust haben die meisten (zumindest ab einer gewissen Klasse) das als Serie oder zumindest als bezahlbaren Aufpreis.

5G wird sehr vieles verändern und definitiv auch das Thema Auto...
Folgende Benutzer bedankten sich: Jadegrün, B 2000 Diesel, Baeckerheinz, QuaXX

Aw: BX7 als junger gebrauchter 29 Apr 2019 11:00 #33305

Na, warten wir ab was kommt, die E-Technik ändert sich rasant und das zukünftige 5G Netz wird sicherlich wiederum neuigkeiten mit sich bringen.
Die Kernfrage ist nur: Wer darf dieses 5G-netz bauen?
Huawei kann es preiswert machen in der EU, laut die Medien.
Das wollen die Amerikaner aber nicht....
Auch wieder ein heikles Thema.

Was die Borgward Neufahrzeuge angeht, dass ganze befindet sich de Facto noch in der Anlaufphase.
Das Publikum sitzt dabei wahrscheinlich auch noch auf der Frage; ist es nun ein Deutsches oder ein Chinesisches Auto?
Genau diese selber Frage spielt auch eine Rolle in China.

Und die Antwort darauf ist: German Engenieering, Chinese Capital, also Deutsch-Chinesisch.
Ich glaube schon, dass die Handelsbeziehungen mit China sich weiter entwicklen, mit der ganzen EU.
Beispiel Volvo.
Volvo Fahrzeuge, gebaut in Belgien, werden nicht verschifft nach China, sondern Verzugt; regelmässig fährt seit kurzem ein Volvo-Zug nach China. (Belt-Road-Train)
Gewissermassen muss mann ja auch ein bestimmten Gleichgewicht einhalten, daher halte ich es noch immer für wichtig dass das neu geplante Borgward-Werk in Bremen zu stande kommt.

Und da bin ich auch neugierig, wie es sich weiter entwickelt.

V.G., Jan

PS: Einer der beider gebrauchte BX5 ist nicht mehr im Angebot, offensichtlich verkauft.
Letzte Änderung: 29 Apr 2019 18:06 von Contrebution.
Folgende Benutzer bedankten sich: Borgi_2008, golie

Aw: BX7 als junger gebrauchter 29 Apr 2019 18:03 #33306

jan, die Anlaufphase dauert jetzt aber schon mehrere Jahre.
Wenn das alles so schnell geht, kann man doch niemandem empfehlen sich einen BX zuzulegen.
Die Fahrzeuge sind heute so kompliziert, dass ohne einen richtig gutem Service (Elektronic etc.) nichts mehr geht.

Auf unserer Route 66 Tour, mit den Isabellen, konnten alle techn. Probleme gelöst werden, weil das noch alles einfach ist. Heutzutage ist das aber komplett anders.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei einigen hundert zugelassenen Fahrzeuge hier in der BRD , ein aufwändiger Service vorgehalten werden kann. Schorsch

PS. Ob ein MOntagewerk in Europa kommt oder nicht, ist erst mal zweitrangig.
Letzte Änderung: 29 Apr 2019 18:04 von B 2000 Diesel.
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan, Jadegrün, Hartmut_STA, Baeckerheinz, QuaXX

Aw: BX7 als junger gebrauchter 29 Apr 2019 22:06 #33317

Zum vergleich mit Route 66:

Mann kann mit den BX7 & BX5 durch Wind und Wetter fahren, von Beijing nach Bremen, also da habe ich keine sorge...., emphelenswerte Fahrzeuge.

V.G., Jan
Letzte Änderung: 29 Apr 2019 22:07 von Contrebution.
Folgende Benutzer bedankten sich: golie

Aw: BX7 als junger gebrauchter 29 Apr 2019 22:38 #33319

  • QuaXX
  • OFFLINE
  • Beiträge: 319
Hallo Jan,

Du bist so überzeugt von den China-Borgward Autos, wann kommt Deiner?

Das Thema ist doch erledigt, um das zu merken muss man mittlerweile nicht mal mehr Dudenhöfer heissen.

Auch bis zum heutigen Tag ist, ausser vielen leeren Versprechungen, immer noch nicht viel passiert und ich würde mich verflucht wundern wenn sich daran kurzfristig was ändert.

Gruss
Wolf
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, Isabella, antikofen

Aw: BX7 als junger gebrauchter 30 Apr 2019 00:42 #33320

Nun, das wird sich noch zeigen, denn Hr. Dudenhöfer hat seine meinung dazu schon geändert.
Dieser Herr hat das schon geäussert vor etwa 14 Tage, im NL-Tagesschau.

Also das Thema Borgward-Neu ist kein übliches Geschäftsmodell.

Geduld und Durchsetzungvermögen ist hier am Werk..., keineswegs erledigtes Thema!

Wir wollen doch nicht in ein Auto fahren der den Namen Semmler trägt, oder?

, Jan

PS: Eine Beschaffung eines neuen Borgward überzieht meine Verhältnisse.
Sonst wäre er schon längst da gewesen. Eine BX5 mit hellelfenbein-innenausstattung wäre Traumhaft.
Letzte Änderung: 30 Apr 2019 00:48 von Contrebution.

Aw: BX7 als junger gebrauchter 30 Apr 2019 18:18 #33332

Heute mit meiner Isabella einen Kundentermin wahrgenommen. Der Mann ist Chinese und selbstverständlich kamen wir dann auf Borgward zu sprechen.
Er äußerte, das der Name Borgward jetzt zwar bekannt in China sei, aber die Fahrzeuge sähe mann nur sehr selten. Schorsch

Aw: BX7 als junger gebrauchter 30 Apr 2019 22:39 #33337

  • 89720
  • OFFLINE
  • Beiträge: 621
Bedeutet Schumacher-Kies bettet die Gleise der " neuen " Seidenstraße ?

Fragend , 89720
Folgende Benutzer bedankten sich: habre16

Aw: BX7 als junger gebrauchter 01 Mai 2019 00:43 #33338

Gratuliere Schorsch, hier mit zeigt Du deine Borgward-Interesse.
Mehr wissen über Borgward anno 2019?
Versuch mal über Google: Borgward Weibo.
Mittels ein übersetzungsprogramm kannst Du Chinesisch lesen.
Viel Lesespass, Wünscht Dir, Jan



BORGWARD: Liebe im Detail
Letzte Änderung: 01 Mai 2019 00:58 von Contrebution.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.38 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung