Willkommen, Gast

Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen

Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 01 Feb 2019 10:43 #32269

hallo zusammen,
kann mir jemand sagen, ob ich die Lokari Innenkotflügel vom Coupe verlängern kann, um sie bei der Limo zu nutzen? Klingt erstmal bescheuert, aber ich hab die vom Coupe noch rumliegen. Kann nur grad nicht testen. Dürften ja bis auf die untere länge gleich sein oder?
Gruß
BW

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 03 Feb 2019 22:11 #32288

Das war jetzt keine Scherzfrage. Keiner eine Idee??
BW

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 03 Feb 2019 22:42 #32291

Hallo,

mit deiner Anfrage bist du schon ein bißchen exotisch unterwegs, oder?
So doll sind die Dinger auch nicht gestreut, dass man sich das "aus Erfahrung" ableiten könnte und geschweige denn groß Tips dazu erwarten sollte. Habe auf den Treffen bewußt jedenfalls noch keine Isabella hiermit gesehen.
Du hast die Dinger quasi in der Hand, und erwartest konkrete Hinweise von 99% der Unwissenden im Forum; über die Glaskugel etwa?

Aber im Ernst!
Da Coupe und Limo unterschiedliche Kotflügelgeometrien haben, dürftest du auch in der Breite keinen Volltreffer erwarten. Wenn es nur ums verlängern geht, kannst du das Alublech mit der Absetzzange absetzen, die Überlappung mit Popnieten versehen und mit Karosseriedichtmaße verkleistern. Das sähe noch am besten aus, aber die Breite?

Ich hoffe du kannst mir meine Spitzfindigkeit etwas nachsehen.

Schönen Abend noch!

Schraubergrüße

Rolf

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 03 Feb 2019 22:51 #32292

Nee Rolf eigentlich nicht! DAS sind genau die "Spitzfindigkeiten", die man sich doch einfach verkneifen könnte. Darauf antworten, sachlich oder es lassen. Ansonsten lauft ihr Gefahr irgendwann jeden noch so Nachsichtigen im Forum verstummen zu lassen. Ich überlege mir jedenfalls zukünftig etwas nachzufragen.
Schönen guten Abend!!
Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, andilin, 369600coupe

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 03 Feb 2019 23:38 #32293

Hallo Thomas, deine Frage ist schon berechtigd.
Nur es müssen da Leute sein die da Erfahrungen mit haben, und dann auch noch deine Frage lesen.
Meist hilft ein wenig Geduld dabei.
Ich glaube zu wissen dass dieses Thema schon mal hier im Forum besprochen ist.
Ist aber schon eine Weile her.
Du kannst mal versuchen über die Suchfunktion dies zu finden unter Innenkotflügel.
Sonst kann der Moderator vielleicht behilflich sein.

V.G., Jan
Folgende Benutzer bedankten sich: Borg Wardner, Jadegrün

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 04 Feb 2019 09:06 #32294

Danke Jan,
sie ist ja letztendlich auch beantwortet worden. Aber wer braucht so eine Einleitung
Gruß

Thomas

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 04 Feb 2019 14:37 #32295

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2677
Ich würde einfach mal ein Rad abbauen und einen Kotflügel einsetzen. Das geht doch recht schnell. Dann siehst du, ob man es passend ändern kann, oder eher nicht. Und das Ergebnis bitte hier präsentieren.

Gruß
Andi

PS: Jede noch so exotische Frage ist hier willkommen!! Vielleicht kann`s auch ein anderer Schrauber mal gebrauchen.
Folgende Benutzer bedankten sich: 369600coupe

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 06 Feb 2019 19:37 #32327

Hallo zusammmen.

Vorab: BW, ja sorry, hab mich da verannt, schließe mich deiner Kommentierung an!

Vielleicht kann ich hiermit für die die nicht im Thema drinnen sind(wohl die meisten) etwas Licht ins Dunkel bringen.
Habe mich mit der Fa. Lokari mal unterhalten, da mir auffiel, dass diese zwei Innenkotflügel im Angebot haben (Limo und Coupe) und dachte so relativ einfach, die von Borg Wardner/Thomas gewünschte Info erhalten zu können. Leider sind die auf der Homepage zu sehenden Abbildunge absolut identisch und zwischen Limo und Coupe keine Unterschiede auszumachen.
Der hilfsbereite Ansprechpartner bei Lokari gab hier sinngemäß folgende Infos/Feststellungen ab:
- über die Unterschiede konnten keine generellen Auskünfte gegeben werden
- über die für die Limousine angefertigten Exemplare hatte er bisher keine negativen Rückmeldungen
erhalten
- beim Coupe allerdings schon, da die Passgenauigkeit kundenseitig moniert wurde, wobei man festhalten
muß, dass die Anfertigung (besonders bei unseren Exoten) per vom Kunden anzufertigender
Papp-Vorlage/Schablone zu bewerkstelligen ist, die aber bei Passungenauigkeiten einer Ersterstellung
gerne von Lokari in einer zweiten Schleife nachgearbeitet wird, da dies natürlich im Interesse der
Qualitätswahrung von Lokari selbst läge.
Im Anhang Bilder einer erhaltenen Kundenschablone fürs Coupe, wo es leider im Endresultat nicht
gestimmt haben soll, aber die angebotene 2. Schleife nicht wahrgenommen wurde (Kundenname wurde
selbstverständlich nicht rausgegeben)
- zum Coupe machte man mir sogar ein Angebot zum halben Preis, wenn eben sich jemand hinsetzt und geht
mit Lokari die Finalisierung fürs Coupe nochmal kpl. durch, so das alles stimmt.
(Das kann ich an Interessierte gerne weitergeben, da mich diese Dinger derzeit nicht ansprechen)
- Zur Verhältnismäßigkeit noch eine nicht uninterssante Aussage: Während für z.Bsp. den MP 180er
Ponton ca. 100 gefertigt wurden, sind ihm für Borgward bis dato nur 6 bekannt!

Ich versuche im ersten Schritt hier mal folgendes zu posten, falls es vom Volumen her klappt,
andernfalls muß ich das Bildmaterial splitten, oder teils auf den Link zur Lokari Homepage verweisen

1. Lokari_Coupe_Innenkotflügel.pdf (Kundenschablone)
2. Lokari Produkt.pdf (Lieferzustand)
3. Lokari_Angebot Borgward.pdf
4. LOKARI-Einbauanleitung_Aluminium.pdf
5. Schablonenbau_Aluminium-Innenkotfluegel
6. AutoClassic_01-2012.pdf

Die Kommunikation mit Lokari, bzgl. der Unterschiede Coupe/Limo ist noch in Gang, aber ich erwarte nicht mehr allzuviel.

Leider keine echte Hilfe für das von Thomas geschilderte Thema, aber andererseits die Bestätigung dass hier eben viel zu improvisieren ist.

Schraubergrüße
Rolf
Anhang:
  • Anhang Dieser Anhang ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um ihn zu sehen.
  • Anhang Dieser Anhang ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um ihn zu sehen.
  • Anhang Dieser Anhang ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um ihn zu sehen.
  • Anhang Dieser Anhang ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um ihn zu sehen.
  • Anhang Dieser Anhang ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um ihn zu sehen.
  • Anhang Dieser Anhang ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um ihn zu sehen.
Letzte Änderung: 06 Feb 2019 20:34 von 369600coupe. Begründung: Leerzeichen entfernt
Folgende Benutzer bedankten sich: Borg Wardner, isabellakombi

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 06 Feb 2019 20:16 #32329

Nur mal so:
Wieviel Winterbetrieb habt Ihr mit euren Bellen?
In meine Oldtimer würde ich so'n Zeugs niemals reinschrauben, solange kein Winterbetrieb oder regelmäßig matschige Feldwege.

Vorteile:
Ego-Politur...?

Nachteile:
Bringt nichts
Sieht abscheulich aus
Kostet

Da schaue ich mir lieber die unverbaute Technik im Radkasten regelmäßig an...

Gruß Jens
Z.Zt. keine eigenen Borgward/Lloyd
Nur die Arabella meines Vaters in Teilüberholung
Folgende Benutzer bedankten sich: Borg Wardner, habre16

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 07 Feb 2019 11:47 #32335

Ich bin der gleichen Meinung!
Es sind ja serienmäßig schon Abdeckungen vorhanden. Wenn man nicht im Winter fährt, absoluter Blödsinn!
Was meint ihr, was die Dinger bei Fahrten im Regen für eine Geräuchkulisse produzieren.
Folgende Benutzer bedankten sich: Borg Wardner

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 07 Feb 2019 13:19 #32336

Hallo Thomas,

ich kenne mich mit den Dingern nicht aus, weiß aber, dass die Form eines Limo- Kotflügel doch erheblich anders ist, als bei einem Coupe.
Von daher ist es auch nicht nur mit einem „Verlängern“ getan.

Daher sind die meisten Antworten auch sicherlich nicht „spitzfindig“ gemeint denn die Leute wollen dir eigentlich nur mitteilen, dass dein Vorhaben wohl wenig Sinn macht.
Erstens weil die Form nicht passt und es zu Aufwendig wäre sie passend zu machen und zweitens, dass die Dinger kaum einen Nutzen haben, weil man sowieso nicht bei Schnee und Salzgestreuten Straßen mit den Autos fährt.

Mein Rat wäre, bevor du sie Verbastelst und nachher wohlmöglich weg schmeißt, versuche sie zu verkaufen.

Meine Meinung.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Folgende Benutzer bedankten sich: Borg Wardner

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 08 Feb 2019 09:16 #32348

Moin Jens,
zum Einen treibt mich dazu, die schlabbrige Gummidichtung im Original zum Kotflügel hin besser abzudecken, zum Anderen sind meine Stehbleche tatsächlich noch die Originalen und entsprechend dünn. Außerdem hält der Bereich um die Scheinwerfer (ungeschweisst) länger. Ich habs mit 82er Radhausschalen an meinem 80er Golf 1 Cabrio durch. 1992 eingebaut, neue Kotflügel und bis heute nix gammelig oder verdreckt, Betrieb nur Sommers. Dachte, wenn man sie mit Haftgrund versieht und mattschwarz lackiert.....Na ja, muss nochmal überlegen, ob ich neu kauf. Die Coupedinger kommen zurück ins Regal. Danke vorab für die Reaktionen und - Rolf nix für ungut, is manchmal halt auch Tagesverfassung bei mir.
Gruß

Thomas
Letzte Änderung: 08 Feb 2019 09:20 von Borg Wardner.

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 08 Feb 2019 10:00 #32349

Hallo zusammen,

inzwischen bin ich von Lokari mit Infos nur so zugeschüttet worden. Ist zwar sehr nett, aber die entscheidende und verlangte Info, wo denn letztlich die Unterschiede der zwei Modelle liegen, hat man bisher ignoriert. Habe das nochmal angebracht. Wenn jetzt nichts mehr kommt dann war es das eben.
Werde den letzten Kommentar dann nochmal einstellen.

@Thomas, mach dir keinen Kopf. Manchmal treffen halt zwei "Tagesformen" aufeinander. Sorgt manchmal auch für mehr Dynamik


Schraubergrüße

Rolf
Folgende Benutzer bedankten sich: Borg Wardner

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 08 Feb 2019 14:51 #32354

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2677
Man kann die Lokaris auch mit Anti-Dröhn-Steinschlag besprühen, dann machen sie auch keinen Krach mehr.

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 09 Feb 2019 00:29 #32364

In Sachen Innenkotflügel kan mann auch noch die Lloyd und Goliath/Hansa Sektionen befragen, wessen Erfahrungen die damit haben.
Denn die haben Innenkotflügel ab Werk Serienmässig.

V.G., Jan

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 09 Feb 2019 10:53 #32369

Jan,

die Innenkotflügel beim Lloyd sind natürlich ne tolle Sache.
Aber sie sind Konstruktionsbedingt.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 09 Feb 2019 12:20 #32371

  • Tempomanni
  • OFFLINE
  • Borgward ist was für´s Herz
  • Beiträge: 235
Moin zusammen,

was mir gerade einfällt: Wie schaut´s denn mit der physikalischen Spannungsreihe aus???
( Wenn Alu auf Stahl trifft, geht das unedlere Material in Lösung.)

Ein existenzielles Problem bei Alukarosserien auf Stahlfahrgestellen...

Aber die Isabellen werden ja heutzutage nicht mehr bei Streusalz und Schmuddelwetter gefahren...

In sofern wird sich das nicht mehr so signifikant auswirken...


Schönes Wochenende,

Grüsse, Manni

Aw: Lokari Innenkotflügel Coupe für Limo nutzen 09 Feb 2019 13:08 #32373

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2677
Wenn da Lack zwischen ist, wird da nichts passieren. Die Befestigungsschrauben kannst du vorher mit Keramikpaste einschmieren, dann passiert auch hier nichts.
Letzte Änderung: 09 Feb 2019 13:09 von andilin.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.49 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung