Willkommen, Gast

Radkappen Isabella abziehen
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Radkappen Isabella abziehen

Radkappen Isabella abziehen 16 Nov 2014 17:51 #8507

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2701
Hallo,
habt ihr eine gute Idee, wie man die Radkappen, die ja doch sehr fest sitzen, ohne Beschädigungen des Lackes der Felge, abbekommnt?
Schraubenzieher und Montierhebel sind doch sehr heikel.
Bei VW ist das mit zwei kleinen Löchern am Rand der Radkappe und einem speziellen Anzieher etwas durchdachter.
Gruß
Andi
Letzte Änderung: 16 Nov 2014 17:52 von andilin.

Aw: Radkappen Isabella abziehen 16 Nov 2014 18:29 #8508

  • stephan
  • OFFLINE
  • Der wirre
  • Beiträge: 1089


dann mach halt vw kappen drauf ...

spass beiseite ... es gibt hebel zum zierleisten abheben ...damit geht s ganz easy

stephan
was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Aw: Radkappen Isabella abziehen 16 Nov 2014 19:05 #8511

Hartholzkeil und Hammer

Gruß
Jens
Z.Zt. keine eigenen Borgward/Lloyd
Nur die Arabella meines Vaters in Teilüberholung
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Aw: Radkappen Isabella abziehen 16 Nov 2014 19:08 #8512

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2701
Klar Stephan. Die Dinger habe ich sogar. Manchmal kommt man nicht auf die einfachsten Sachen. Mist, ich werde auch älter

Aw: Radkappen Isabella abziehen 16 Nov 2014 19:19 #8515

  • stephan
  • OFFLINE
  • Der wirre
  • Beiträge: 1089
kein ding ... passiert mir auch oft dass mir n stift sagen muss was wir doch alles für tolles werkzeug haben
was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen

Aw: Radkappen Isabella abziehen 16 Nov 2014 20:34 #8517

  • 89720
  • OFFLINE
  • Beiträge: 624
Moin ,

würde Andi ein China-Pneu kombiniert mit Ravus auf der Isabella "fahren" ... würde Ich diesen Forums-
Eintrag auch unter "buchen" !


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


wie GUT , das es in Liebhaber-Kreisen auch noch Matching-Number-Freak`s gibt , welche auf 5-fach
Lemmerz oder Kronprinz "zeitnah" des BAU-Monats "achten" !

Übrigens , die Kappen für HANSA pre 54 haben teilweise so etwas wie Schäfer-Kralle vorgesehen ...
hat NIX mit Käfer zu tuen .

Gruß , 89720
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Aw: Radkappen Isabella abziehen 17 Nov 2014 09:36 #8520

Volker, das hab ich nicht kapiert.
Gruß

TK

Aw: Radkappen Isabella abziehen 17 Nov 2014 17:24 #8525

  • 89720
  • OFFLINE
  • Beiträge: 624
@ Thomas ,

das mußt Du auch nicht nachvollziehen können !!!

Ich war "gedanklich" schon einen Schritt weiter : Wie schone ich "nachhaltig" nicht nur meine
Felge ... sondern auch die Umwelt ...


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.



Ok , bei "sachgemäßer" Trennung leiste Ich meinen Teil , für Edelstahl-Schrott kommt alle
6 Wochen EINER meine Gitter-Box "leeren" .

Bei Um-/ Neubereifung "kläre" ich jedoch gerne mal auf , WAS mit WELCHEM Auto im Sinne von
Borgward fährt !

... da sind aber auch GRANATEN über die Jahrzehnte "unterweg`s" ...

Gruß , 89720
Folgende Benutzer bedankten sich: LotharG.

Aw: Radkappen Isabella abziehen 17 Nov 2014 17:41 #8527

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2701
Volker:
Er meint, wenn ich China Chromringe auf meinem Borgward fahren würde, bräuchte ich diesen Betrag nicht öffnen, denn mit dem China-Müll machste dir auf jeden Fall den Lack auf den Felgen kaputt.
Gruß
Andi
Letzte Änderung: 17 Nov 2014 17:42 von andilin.

Aw: Radkappen Isabella abziehen 17 Nov 2014 17:41 #8528

Volker,

komm doch mal auf´n Punkt!

Mal abgesehen von dem Müll..
Wie machst du denn die Radkappe runter?

Ohne Zierblenden hab ich da kein Problem,
da würde ich einen Holz- oder Kunststoffkeil favorisieren
wie Jens es beschrieben hat.
Aber mit den Radzierblenden ist es immer ne heikle Angelegenheit
wenn man keine Blende verbeulen will.

Bitte um verständige Rückmeldung.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Aw: Radkappen Isabella abziehen 17 Nov 2014 19:13 #8539

  • 89720
  • OFFLINE
  • Beiträge: 624
Joachim ,

Ich veruche mal am "kommenden" W.O.E. ein Felgen Seminar "online" zu stellen .

Grundsätzlich müsste sich das Forum , aber auch der BORGWARD-Freund vor der Haustür , in 2 Lager
"teilen" ... Peter Pingel und Harry Hardcore !

Ich kann KEIN Verständnis von BEIDEN "erwarten" .


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.



Die "originale" K/L Voll-Blende für Isabella ab Sommer 1960 nehme ich dabei auch mit in das Programm !

Gruß , Volker
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, Isabella, golie

Aw: Radkappen Isabella abziehen 24 Okt 2018 18:21 #30327

borgideluxe schrieb:
Volker,

komm doch mal auf´n Punkt!

Mal abgesehen von dem Müll..
Wie machst du denn die Radkappe runter?

Ohne Zierblenden hab ich da kein Problem,
da würde ich einen Holz- oder Kunststoffkeil favorisieren
wie Jens es beschrieben hat.
Aber mit den Radzierblenden ist es immer ne heikle Angelegenheit
wenn man keine Blende verbeulen will.

Bitte um verständige Rückmeldung.

Gruß
Joachim
Hallo
Bin hier zufällig drauf gestoßen!
Ganz einfach! Man besorge sich einen BMW E10 (16-2002) Radschlüssel, Doppelwinkel mit Radkappenzieher.
Wenn man eh schon Ponton oder Heckflossen Radmuttern hat, passt dann auch der Radschlüssel(19mm)

Aw: Radkappen Isabella abziehen 24 Okt 2018 19:01 #30328

Hallo Andi;

findes du hier.

Ebay 253745626704

gibt es auch preisgünstiger.

Gruß Karl
Letzte Änderung: 24 Okt 2018 19:02 von Borgward_ic58.

Aw: Radkappen Isabella abziehen 24 Okt 2018 19:23 #30329

So einen Keil:

www.amazon.de/BGS-Zierleistenkeil-mit-Lo...2B4SSJMYZN38AYZDMYR1

und einen dicken Hammer.

Damit gehts m.E. am besten.
Sogar ohne die Radzierblende zu zerdötschen.

Den Keil vielleicht was stumpfer schleifen.
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 24 Okt 2018 19:24 von borgideluxe.

Aw: Radkappen Isabella abziehen 24 Okt 2018 20:19 #30331

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2701
habre16 schrieb:
borgideluxe schrieb:
Volker,

komm doch mal auf´n Punkt!

Mal abgesehen von dem Müll..
Wie machst du denn die Radkappe runter?

Ohne Zierblenden hab ich da kein Problem,
da würde ich einen Holz- oder Kunststoffkeil favorisieren
wie Jens es beschrieben hat.
Aber mit den Radzierblenden ist es immer ne heikle Angelegenheit
wenn man keine Blende verbeulen will.

Bitte um verständige Rückmeldung.

Gruß
Joachim
Hallo
Bin hier zufällig drauf gestoßen!
Ganz einfach! Man besorge sich einen BMW E10 (16-2002) Radschlüssel, Doppelwinkel mit Radkappenzieher.
Wenn man eh schon Ponton oder Heckflossen Radmuttern hat, passt dann auch der Radschlüssel(19mm)


Danke. Mittlerweile habe ich einen BMW 3.0 cs, der hat auch solch einen Radmutternschlüssel. Damit kann man sich aber auch leicht die Chromzierringe verdödeln.
Letzte Änderung: 24 Okt 2018 20:20 von andilin.

Aw: Radkappen Isabella abziehen 24 Okt 2018 20:59 #30332

  • uli
  • OFFLINE
  • Beiträge: 322
www.tool-is.com/product/77074
Ich nehme immer den 2.von links, kann man auch einzeln kaufen
Folgende Benutzer bedankten sich: Borg Wardner, andilin

Aw: Radkappen Isabella abziehen 24 Okt 2018 22:00 #30334

Es kommt drauf an, wie fest die Kappen sitzen. Ich habe zum Glück keinen Zierring, so kann auch keiner beschädigt werden. Aber ich habe festgestellt, dass manche Kappen leichter, andere schwerer abgehen. Insbesondere beim letzten Felgentype mit den Wulsten. Und je nachdem, wie dick die Lackschicht auf der Felge ist. Neuerdings hab ich so eine Art Feuerhaken mit ordentlichem Hebel. Bischen Tuch gedoppelt an die Felge und es geht. Die Kunststoffteile zum Zierleisten abziehen hab ich auch, nicht so doll, bis untauglich, wenn die Kappe eng ist. Im Übrigen meine ich mal gelesen zu haben, dass auch die Durchmesser der Kappen unterschiedlich sein können. Ich gebe einen Fettfilm an den Wulst.
Gruß
Hartmut_STA
Folgende Benutzer bedankten sich: Borg Wardner

Aw: Radkappen Isabella abziehen 26 Okt 2018 21:04 #30378

Ich bin seit 2014 auch schon ein wenig weiter.
Seit der Arabella weiß ich, daß diese Alu-Zierringe Teufelswerk sind - man bekommt da nichts mehr drunter zum Abhebeln.
In letzter Zeit favorisiere ich für die Radkappe ein 'normales' Reifenmontiereisen, über 300mm sollte es scho sein.
Damit sucht man sich eine Stelle, wo man einigermaßen unter den Radkappenrand kommt, legt das Eisen an dem Reifen an und haut einmal auf das andere Ende.
Damit habe ich bislang jede Kappe runterbekommen - außer die mit Zierring drunter

Gruß
Jens
Z.Zt. keine eigenen Borgward/Lloyd
Nur die Arabella meines Vaters in Teilüberholung

Aw: Radkappen Isabella abziehen 26 Okt 2018 21:07 #30379

  • 89720
  • OFFLINE
  • Beiträge: 624
SÜDRAD " funzt" geschmeidig bei 4,5 J x 13 auf "alter" Radkappe ...


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.



zur Kenntnis ,

Gruß , Volker

Aw: Radkappen Isabella abziehen 26 Okt 2018 22:06 #30380

89720, wann kann ich die 4 Felgen abholen? Letztes Mal war der Laden zu, es regnete wie verrückt.

Es ist nunmal so. Manche gehen so schön leicht ab, andere wirst Du mit Montiereisen nur demolieren.
Eins vielleicht, habt ihr gesehen, Rhombus Spitze auf Ventil? Bei den Neuen. Wie bei Porsche.
Ich würde für unsere Autos sagen, Rhombus Spitze der Radkappe auf einen der drei Wulste, die etwas gefettet waren. Und dann dort den Abzieher ansetzen. Weil, das ist der Punkt, wo die Radkappe letztlich rüber muß.
Gruß
Hartmut_STA
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, B 2000 Diesel
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.39 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung