Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Maut für Oldtimer

Maut für Oldtimer 06 Dez 2016 23:33 #21046

Maut für Oldtimer,

Wie vom DEUVET zu erfahren war, sollen wohl für die Abgabesätzen von Oldtimer mit H-Kennzeichen 130,- € im Jahr genannt worden sein.
Dieser Betrag wird wohl bei den Steuerbescheiden von 191.- Euro angerechnet.

Das 07-Kennzeichen wird bisher nicht erwähnt. In einem früheren Infopapier zur Infrastrukturabgabe von 2014 hieß es noch, dass 07-Kennzeichen davon befreit sind.
Da nach Aussagen der derzeitigen Bundesregierung kein deutscher Staatsbürger mehr belastet werden soll, kann man davon ausgehen, dass diese Aussage zunächst stimmt.
Das könnte jedoch nach der Bundestagswahl im September 2017 bereits anders aussehen. Da die EU-Staaten Niederlande und Österreich gegen die Maut klagen wollen, kann sich die Einführung jedoch noch verzögern.

Dieses Gesetz kann auf der Internetseite des BMVI eingesehen werden.

www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Artikel/K/prog...astrukturabgabe.html

Gruß Joachim


PS: Danke an Schorsch.
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan, fujuergen, Borgward_ic58, betty, golie, QuaXX, burgfurtz

Aw: Maut für Oldtimer 07 Dez 2016 18:48 #21059

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2823
Nanü, das Schreiben kenne ich doch vom Pagodenclub

Aw: Maut für Oldtimer 07 Dez 2016 18:53 #21061

siehste Andi, und ich bin in der NVG, die auch Mitglied des Deuvets sind und kenne daher auch dieses Schreiben. Schorsch

Aw: Maut für Oldtimer 08 Dez 2016 21:34 #21076

  • Rabbi
  • OFFLINE
  • Beiträge: 85
Wer verdammt ist immer dieser "Pagode" ???

Aw: Maut für Oldtimer 09 Dez 2016 18:49 #21084

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2823
Das ist meine Pagode


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Letzte Änderung: 09 Dez 2016 18:52 von andilin.
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, Fliegeropa-2009, Hartmut_STA, SignorPatrick

Aw: Maut für Oldtimer 04 Jan 2017 03:23 #21457

"Dieser Betrag wird wohl bei den Steuerbescheiden von 191.- Euro angerechnet."

Und wovon träumst Du nachts, Joachim?

Die EU-Typen werden "Dudu" machen, was ja jetzt schon sicher ist, und “unsere” Weltenretter in Berlin werden es gerne hören, denn dann können die Steuer + Maut einsacken und den Schwarzen Peter der EU zuschieben.


Gruß, Joachim
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Aw: Maut für Oldtimer 04 Jan 2017 09:48 #21460

Man kann doch nir hoffen dass das ganze gekippt wird. So wie es jetzt aussieht wird mit den ganzen Ausnahmen und Gegenrechnungen ein Behördenaufwand getrieben werden, der im Endeffekt dazu führt das im Grunde nichts übrig bleibt. Eigentlich müsste das Dudu von unseren Abgeordneten kommen, denn diese Maut ist ein CSU Kind, die alle anderen zwingen wollen diese Kröte zu schlucken....
Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt.

Aw: Maut für Oldtimer 04 Jan 2017 10:35 #21461

Lloyd-Mann schrieb:

Und wovon träumst Du nachts, Joachim? Gruß Joachim

Hallo,

verstehe nicht! Meinst du mich oder dich?

Bestimmt träume "ICH" nachts nicht von der PKW- Maut und wie was angerechnet wird.
Das was ich geschrieben habe war eine Info von der DEUVET.
Nicht meine Worte, noch meine Meinung.

Gruß
Joachim (nicht der Lloyd-Mann)
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 04 Jan 2017 10:42 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, Borgi_2008, SignorPatrick

Aw: Maut für Oldtimer 06 Jan 2017 11:11 #21473

Hallo Joachim,

wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass man schon verträumt sein muss, den Satz:

"Dieser Betrag wird wohl bei den Steuerbescheiden von 191.- Euro angerechnet"

zu glauben!

Gruß, Joachim
(der mit dem Lloyd)

Aw: Maut für Oldtimer 06 Jan 2017 11:31 #21474

Hallo Joachim,

glauben tue ich schon lange nichts mehr, was uns alles erzählt wird.
Der Satz von unserer Kanzlerin: "Mit mir wird es keine PKW Maut geben"
sagt eigentlich dazu schon alles!

Gruß Joachim
(der mit Lloyd und Isabella)
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 06 Jan 2017 11:33 von borgideluxe.

Aw: Maut für Oldtimer 07 Jan 2017 16:20 #21488

tja, der soli sollte zunächst auch nur ein Jahr laufen, wegen des Golfkrieges. Jetzt haben wir ihn immer noch seid rund 25-26 Jahren. Schorsch

Aw: Maut für Oldtimer 07 Jan 2017 19:07 #21497

  • B4500
  • OFFLINE
  • Beiträge: 278
Naturlich ist es wahnsin wen man 190,- euro Zahlen muss fuer ne Auto welche man nur sporadisch bewegt.

Aber, wuerde einer von uns das Auto den nicht mehr nutzen wegen diese 190,- ?

Wen man die gesamt kosten pro Jahr berechnet sind die 190,- nur noch ein bruchteil aller kosten.

Aber es bleibt naturlich blötsin.
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, nr345

Aw: Maut für Oldtimer 07 Jan 2017 19:07 #21498

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2823
Richtig! Genau wie mit der Sektsteuer, oder gibt es die Kriegsflotte von Kaiser Willhelm II doch noch??
Letzte Änderung: 07 Jan 2017 19:07 von andilin.

Aw: Maut für Oldtimer 08 Jan 2017 08:08 #21504

die Kriegsflotte von Kaiser Wilhelm liegt in Schottland auf Grund.( Scapa Flow) Die hatten sich damals auch selbst versenkt. Die bekamen von dem Sekt nix mit. Schorsch
Letzte Änderung: 11 Jan 2017 16:13 von B 2000 Diesel.

Aw: Maut für Oldtimer 08 Jan 2017 13:46 #21513

Dass die Niederlande klagen wollen, kann ich ja noch nachvollziehen. Aber Österreich? Die mir schon seit Jahren Maut abknöpfen. Und eine unverschämte Erfahrung hab ich da auch gemacht in Sachen Maut.

Hab ne neue Windschutzscheibe einbauen lassen, das Original-Jahres-Pickerl samt Glas ausgeschnitten und die Quittung für diese Vignette dazu. Da ich den Kaufbeleg für die neue Scheibe nicht hatte, gab es keinen Ersatz. So verfahren die Ösis, ich mußte Maut zwei mal zahlen und wenn man bei uns Dank CSU sagt, wir wollen auch ne Maut erheben, Aufregung.

Gruß
Hartmut_STA

Aw: Maut für Oldtimer 08 Jan 2017 13:57 #21514

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2823
Da muss ich Hartmut zustimmen. Wir waren letztes Jahr mit dem Wohnwagen in Kroatien. Wir haben allein über 100€ nur an Maut, Tunnelgebühren usw. bezahlt.
Jetzt sagen wir, dass wir 5 € Maut haben wollen und alle sind am schreien. "Ohhh, das ist viel zu viel!!!"
Nun wird auf 2,50€ gesenkt (womit wir warscheinlich nicht mal unsere Kosten decken können) und alle schreien immernoch.
Wir lassen uns so richtig schön von den Anderen verar......
Letzte Änderung: 08 Jan 2017 13:58 von andilin.

Aw: Maut für Oldtimer 08 Jan 2017 14:00 #21515

schön, wenn einer nur einen Oldi hat. was macht der, der 2 oder 3 hat und nicht zu den Großverdienern zählt. da wird`s doch interessant. Man wird damit für den Erhalt von Kulturgut gleich mehrfach bestraft. Danke dafür.
Gruß
BW

Aw: Maut für Oldtimer 08 Jan 2017 14:12 #21516

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2823
Stimmt, da habe ich mir auch schon Gedanken drüber gemacht. Ob ich meinen Fuhrpark dann verkleinern werde.
Außerdem werden natürlich wieder die bestraft, die jeden Tag zur Arbeit fahren und dafür ein 2. Auto benötigen, was aus Kostengründen natürlich kein Neuwagen sein kann. Womit wir dann wieder bei dem Anrechnen der Steuer sind. Denn da gibt`s nur einen Anrechnung, wenn man die besten Abgaswerte hat.
Ich könnte kot....

Aw: Maut für Oldtimer 08 Jan 2017 14:25 #21518

Komisch !
Ich fahre seit Jahren nach Östereich -und die haben noch keinen Cent Maut von mir bekommen !
Dafür habe ich die tollsten Straßen erlebt .
Das wollte ich hier im Heimatland eigentlich auch so machen ,aber unsere wollen wohl auch die Bundesstrassen in die Mautabzocke mit einbeziehen -Schade !!!
Ich hoffe stark ,das es zu keiner Maut kommt .

Aw: Maut für Oldtimer 08 Jan 2017 15:13 #21524

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2823
Tja, so doof sind die Politiker dann auch wieder nicht. Die wissen schon, wie sie uns anzocken können.
Letzte Änderung: 08 Jan 2017 15:13 von andilin.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 18.09 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung