Willkommen, Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: 4 Grad nach OT

4 Grad nach OT 13 Feb 2019 19:58 #32409

Hallo,
kann mir jemand sagen welche der 2 Markierungen
die für 4 Grad nach OT ist.

Danke!

Liebe Grüße
Manfred aus NRW

Aw: 4 Grad nach OT 13 Feb 2019 21:15 #32413

Die rechte, also die erste, ist OT, die linke ist 4° nach. (wenn du vor dem Wagen stehst und auf die Schwungscheibe guckst).
Gruß Frido
Letzte Änderung: 13 Feb 2019 21:16 von musikfrido.

Aw: 4 Grad nach OT 14 Feb 2019 09:28 #32419

Genau. Musikfrido!
Denkt bitte daran, diese 4° nach OT gelten für statische Zündeinstellung!(von Hand gedrehter Motor,
Immer wenn zur Hand, mit der Blitzlampe kontrollieren, dann sind es 10-16°vor OT im niedrigen Leerlauf.
Ich prüfe bei unbekannten Verteilern zusätzlich noch die Zündverstellung bei den vorgegebenen Drehzahlen.
Das heißt: bei 1000 U/min-14°-19°
2000 U/min-27°-32°
2500 U/min-32°-37° vor OT. Denn nach über 60 Jahren sind die Fliehgewichte oft in ihren Lagerungen festgerostet!
Das kann man bei abgenommener Verteilerkappe schon durch drehen des Fingers feststellen, da er schwergängig ist oder nicht alleine zurück schnappt,es können auch die Federn verrostet oder gelängt sein, das merkt man nur durch die oben genannte Prüfung!
Diese Frühverstellung ist von Nöten, da die Trägheit der Elektrik sonst dazu führen würde, daß bei höheren Drehzahlen die eigentliche Zündung immer später nach OT erfolgen würde.
Letzte Änderung: 14 Feb 2019 14:50 von habre16. Begründung: Satzspringer
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, andilin, Farmer-mit-Kramer

Aw: 4 Grad nach OT 14 Feb 2019 16:16 #32424

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2701
Sehr guter Tip, die Gradzahl mit der Blitzlampe. Da kann man nämlich blöde bei werden, wenn man das mit der Blitzlampe auf 4 Grad stellt. Dann läuft der Motor wie ein Sack Sülze.

Um das klarzustellen:
Ich fand einfach nur den Tip gut. Habe meine kontaktlose Zündung mit der Diodenlampe eingestellt, weil es in der Anleitung vom Hersteller so steht.
Letzte Änderung: 16 Feb 2019 19:31 von andilin.

Aw: 4 Grad nach OT 14 Feb 2019 16:44 #32425

Hallo ihr Lieben,
danke für die Infos.

Mein Problem: 4 Grad nach OT, Motor läuft super wenn er an ist, springt aber damit nicht an.

Liebe Grüße
Manfred

Aw: 4 Grad nach OT 14 Feb 2019 18:51 #32426

Was heißt das denn genau?
Wann springt er nicht an? 1. Wenn er mehrere Wochen gestanden hat.
2. Immer wenn er kalt ist.
3. Grundsätzlich schlecht.
4. In heißem Zustand.

Alles vorausgesetzt: Die Batterie ist geladen.
Die Kompression ist gut.
Es Sind richtigen Zündkerzen verbaut.
Das Zündgeschirr ist in gutem Zustand(Kabel Stecker, Kappe und Läufer).
Die Zündkontakte, sauber, nicht abgebrannt, Abstand 0,35-0,40mm.
Denn der Schließwinkel ist erst mal wichtiger wie der Zündzeitpunkt von 0-4° Unterschied.
Der Schließwinkel bestimmt die Ladezeit der Zündspule.
Wenn das alles wirklich gut ist, kann man noch die Spule testen, ich sag dann wie.

Danach erst den Vergaser verdächtigen.

Aw: 4 Grad nach OT 14 Feb 2019 19:30 #32427

Hallo,
der Motor, Kontakte, Fliehkraftgewichte, Zündungskabel ist alles neu in Oelde gemacht worden.
Der Motor springt bei 4 Grad nach OT nicht an.
Wenn ich auf vor OT gehe springt er an und ich kann dann auf 4 Grad nach OT drehen damit der Motor ruhig läuft.

Liebe Grüße
Manfred aus NRW

Aw: 4 Grad nach OT 14 Feb 2019 19:59 #32428

Hallo,

was Hagen meint ist, den Zündzeitpunkt bei laufendem Motor einstellen.

Hier nach der Liste:
Dieser Anhang ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um ihn zu sehen.


Dazu brauchst du eine Blitzlampe, wo du die Zünd- Zeitverstellung einstellen kannst
Diese gibt es, bei der gleichzeitig ein Drehzahlmesser mit eingebaut ist.

Beispiel: Drehzahl auf 1000 U/min mit der Standgas- Schraube am Vergaser einstellen.
Zündpistole auf 16 oder 17° einstellen und dann blitzen.
Das gleiche bei 2000 U/min und 27 bis 32° und bei 2500 bei ca. 32°
Den Verteiler so drehen, dass man einen Mittelwert bei allen 3 Messungen mist, der nach der Tabelle stimmig ist.
Genauer kann man die Zündung nicht einstellen, dass mache ich bei meinen Autos
schon lange so. Der Motor läuft danach wie am Schnürchen.
Der Vorteil ist, dass man gleichzeitig auch feststellen kann, ob die Fliehkraft- Verstellung funktioniert.
Die Pistolen gibt es allerdings nur in 12 Volt. Wer 6 Volt Bordspannung hat, muss die 12 Volt von einem
anderen Auto oder einer 12 V Batterie nehmen.
Dieses Gerät habe ich in Verwendung und bin damit sehr zufrieden:
www.ebay.de/itm/Equus-Digital-55-Strobos...1:g:lWgAAOSwZV1cWXyA

Gibt es aber sicherlich wo anders auch in neu.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 14 Feb 2019 23:46 von borgideluxe.

Aw: 4 Grad nach OT 15 Feb 2019 10:54 #32431

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Hallo.Blanca
Das hört sich so an, daß du die 4° mit der Zündpistole einstellst, denn sonst könntest du ja nicht bei laufendem Motor verdrehen.
Das stimmt dann ja nicht!
Ich würde als erstes überprüfen ob die OT Markierung an der Schwungscheibe wirklich OT ist.
Dazu musst du am besten die Zündkerzen heraus nehmen und am 1. Zylinder( Motor hinten) den Kolben mit der Hand in Drehrichtung kurz vor OT bringen. Normalerweise schraubt man einen Kipp OT Messfühler in das Kerzengewinde ein, den natürlich kaum einer hat, da muss man sich mit einem kleinen Schraubendreher helfen. Siehe Bilder. Nun dreht man den Motor vorsichtig bis zum höchsten Punkt, dann Markierung mit Stift an der Schwungscheibe. Nun Messwerkzeug heraus nehmen, und den Kolben etwa 20° hinter OT drehen, Werkzeug hinein und vorsichtig zurück zum OT drehen, Markierung setzen, jetzt werdet ihr zwei dicht nebeneinander liegende Markierungen haben! genau zwischen diesen ist dann der wirkliche OT, wenn ihr genau gearbeitet habt. Bei den meisten alten Motorrädern existieren keine OT Markierungen, da muss man so vorgehen.
Danach, wenn falsch, würde ich die Steuerzeiten überprüfen, die könnten dann auch nicht stimmen.
Letzte Änderung: 15 Feb 2019 20:16 von habre16.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, blanka20

Aw: 4 Grad nach OT 15 Feb 2019 18:49 #32434

Irgend wie kommt mir da was Spanisch vor, Blanca 20!
Du solltest uns bitte genau beschreiben wie und womit du die Zündung einstellst, bitte keine Scham, das kann heute keiner mehr in den neuzeitlichen Werkstätten, von Zündkontakten braucht man denen nichts mehr zu erzählen.
Ich habe mal in der Eile, aus versehen in meinen 2000er 4 Zylinder BMW einen Zündverteiler von meinem
2,8 CS gebaut, und der ist super angesprungen, leider sehr unregelmäßig gelaufen und das mit einer Kappe vom 4 Zylinder.
Deswegen erscheint mir was spanisch mit den 4°.
Letzte Änderung: 15 Feb 2019 20:17 von habre16.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Aw: 4 Grad nach OT 15 Feb 2019 21:41 #32435

Manfred, Hagen meint dich.

Die 4° nach OT gelten nur dann, wenn du die Zündung im stehenden Motor einstellst. (Prüflampe usw.)
Nimmst du ein Stroboskop, kannst du die 4° nach OT vergessen. Weil bei drehendem Motor ja deine
Fliekraft- Gewichte im Verteiler arbeiten.
Im Standgas bei ca. 800 U/min hat der Motor, wenn er richtig eingestellt ist zwischen 10 und 16° Vorzündung.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.

Aw: 4 Grad nach OT 16 Feb 2019 07:00 #32436

Hallo Hagen, Haööo Joachim,
ich habe eine Blitzlampe mit verstellung.
Ich kann auch auf 4 Grad nach OT einstellen, dann springt er aber nicht an.

Ich überprüfe heute noch mal alles auch was Joachim geschickt hat.

Liebe Grüße
Manfred aus NRW

Aw: 4 Grad nach OT 16 Feb 2019 08:08 #32437

hallo freunde watum so ein getöse mit der Zündung ganz einfach linken seitendedechel entfernen Motor händisch auf 4.zylinder überschneinder ventiledrehen
1. zyliner ist auf ot prüflampe anschliesen am Schwungrad weiter auf die 2. makierung lampe mus aufleuchten sonst verteiler drehen

Aw: 4 Grad nach OT 16 Feb 2019 09:46 #32439

rabenstein schrieb:
hallo freunde watum so ein getöse ......


Weil wir aneinander vorbei reden.

Wolfgang,

genau so ist es wie du's beschreibst. Auch das habe ich ja versucht zu erklären.

Wenn jemand aber eine "Blitzlampe" einsetzt, wie es Manfred ja angegeben hat.
(viele müssen die sogar nehmen, weil sie eine Kontaktlose Zündung eingebaut haben)
Dann geht das ja nur bei laufendem Motor. Dann kann ich aber nicht auf 4° nach OT blitzen.
Dann muss ich nach den Werten blitzen, die von Hagen und mir hier nach der Bosch Testliste
vorgegeben sind. Wenn ich mit einer Blitzlampe auf 4° nach OT blitze, kann der Motor nicht laufen.
In sofern Spielt 4° nach OT beim Messen von einem laufenden Motor überhaupt keine Rolle weil dann die
Fliekraft- Gewichte im Verteiler schon die Zündung Richtung Vorzündung verstellt haben.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 16 Feb 2019 10:52 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: habre16

Aw: 4 Grad nach OT 16 Feb 2019 10:23 #32440

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2701
Bei einer TSZ / kontaktlosen Zündanlage kann man auch eine Prüflampe nehmen. Es darf dann allerdings keine mit einer Glühlampe sein, sondern eine mit Leuchtdioden.

Z.B.:
www.ebay.de/itm/Dioden-Pruflampe-3-48-Vo...1&frcectupt=true
Letzte Änderung: 16 Feb 2019 22:17 von andilin.

Aw: 4 Grad nach OT 16 Feb 2019 13:59 #32447

Hallo Joachim, Andi und Hagen,
bitte streitet euch nicht.

Habe bei nichtlaufenden Motor 4 Grad nach OT eingestellt.
Dann bei laufenden Motor meine Blitzlampe genommen.
Ich habe dann ca. 17 Grad vor OT gemessen.
Motor läuft super!

Danke euch nochmals für die ausführlichen Infos.

Liebe Grüße
Manfred aus NRW

Aw: 4 Grad nach OT 16 Feb 2019 17:12 #32448

Hallo Blanca 20
Dann war alles nur ein Missverständnis.
Für alle noch einmal! Bei nicht laufendem TS Motor - 4° nach OT mit Prüflampe, welche auch immer für meine Kontaktlose Zündanlage vorgeschrieben ist, bei original so wie so.
Bei laufendem Motor 800 1/min etwa 16° Frühzündung.
Ich habe eine Kontakt gesteuerte Zündanlage in der eine Leuchtdiode verbaut ist, mit der ich die Zündung statisch einstellen kann, gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die Zündanlage auf Normale Kontaktzündung um zu schalten, falls die mal den Geist aufgibt.
Letzte Änderung: 17 Feb 2019 11:02 von habre16.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Aw: 4 Grad nach OT 16 Feb 2019 18:02 #32449

Hallo Manfred,

freut mich, dass es geklappt hat, auch wenn es länger gedauert hat.


Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 16 Feb 2019 22:06 von borgideluxe.

Aw: 4 Grad nach OT 16 Feb 2019 18:26 #32451

Hallo Hagen,
kein Missverständnis.

Ich wusste nur nicht das 4 Grad nach OT im Stillstand gilt.

Danke.

Freundliche Grüße
Manfred
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.37 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung