Willkommen, Gast

2019- Jahrestreffen der Borgward IG
(2 Leser) uli, (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: 2019- Jahrestreffen der Borgward IG

2019- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Jun 2018 12:13 #28235

Lieber Schorsch,

weil du das Stichwort "Hamburg" gerade wieder aufwärmst:

Die Clubleitung war vor zwei Wochen hier und hat die Locations in Hamburg besichtigt. Auch Christian Steiger war mit von der Partie und alle schienen recht zufrieden. Es muss noch an Kleinigkeiten gefeilt werden und auch für die LKW-Fraktion ist viel Platz.
Die Zusammenarbeit mit den Herren Loges und Kotte verlief hervorragend und in freundschaftlicher Atmosphäre und ich denke, dass wir es diesmal "gebacken kriegen".

Im Tagesverlauf haben wir noch die Stelle besichtigt, wo das Geburtshaus von Carl F.W. stand (heute nur noch ein Rasenplatz mit Einfahrt zu einer Tiefgarage)und die Truppe freute sich, dass die ehemalige "Oberrealschule Altona" noch steht (Foto), von der Carl F.W. 1906 mit mittlerer Reife (also Realschulabschluss) abging.

Liebe Grüße,
Rainer.
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, andilin, B 2000 Diesel, Hartmut_STA, Contrebution, Danny

2019- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Jun 2018 12:51 #28236

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2556
Schön, dass sich die Clubleitung alles schon einmal angeguckt hat. Jetzt frage ich mich allerdings, warum nicht die jüngere Generation mit einbezogen wird? Ich dachte, dass ist so gewollt? Ich z.B. wußte von dem Termin nichts.
Gruß
Andi

2019- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Jun 2018 14:20 #28238

Tja, mein Lieber, das tut mir Leid und geht wohl auf meine Kappe ... Mich hat seit Herrenberg niemand persönlich angesprochen, dabei sein zu wollen. "Absicht" ist absurd.
Aber du darfst gern schon mal die Sonntagsausfahrt 25.8.19 nach LG (?) durchdenken (mit 100 - 120 Personen Kaffeetafel und Aufstellung vor dem Rathaus).

Lieber Gruß nach Lüneburg !

Rainer.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

2019- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Jun 2018 14:23 #28239

@andilin, nicht böse sein. Du wirst schon noch mit einbezogen.
ABer Rainer Borgwardt hatte auf der MGV in Stuttgart, den Ort HH vorgeschlagen und hatte da auch Beziehungen zu.
Das war aber zu kurzfristig für 2018 und daher ist Bad Sassendorf ins Spiel gekommen, mit der Vereinbarung oder Verabredung oder wie man es auch immer nennen will, Hamburg in 2019 zu machen.
Unsere oberste Heeresführung ist daher vor zwei Wochen nach Hamburg gefahren um sich das anzugucken, da wie du ja sicherlich weisst, viele Kleinigkeiten bedacht werden müssen. Hab ich zumindestens jetzt für 2018 festgestellt.
Wenn der Veranstaltungsort jetzt klar ist und da auch Räumlichkeiten in Aussicht sind, kann man ja jetzt anfangen zu planen und da wird sicherlich auch für dich genug anfallen.
Rainer hat das ganze ja in die Wege geleitet und das find ich gut, dass sich einer kümmert. Die IG hatte ihn ja schon auf 2019 vertröstet.

Schorsch


PS: Stimmt z.T. nicht was ich da geschrieben habe. HH ist nix geworden weil 3- Wochen vorher das Bremerhavener Treffen ist. Und dann wäre das nicht so gut gekommen.
Letzte Änderung: 08 Sep 2018 16:43 von B 2000 Diesel.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

2019- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Jun 2018 14:26 #28240

@borgi_2008, Rainer, wenn man so mit den beiden Oberen unterwegs ist, lernt man sie ja besser kennen , als auf den Veranstaltungen.
Und da stellt man fest , die sind garnicht so übel , die haben nur das Problem, das sie diese Sachen seit vielen Jahren machen und daher sehr eingefahrene Wege. Daher bin ich ja auch dafür, das sich ein örtlicher, in dem Falle DU, sich kümmert. Schorsch
Letzte Änderung: 08 Sep 2018 16:42 von B 2000 Diesel.

2019- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Jun 2018 14:31 #28241

Rainer, Andreas, schön wenn ihr euch da was einfallen lasst.Hast du denn auch schon das Datum von 2019.?

Lüneburg ist doch dann schon Richtung Süden von Hamburg aus gesehen? Da könnte es ja klappen , das nicht vorher schon alle nach Hause fahren, sondern diese Ausfahrt mitmachen. Schorsch
Letzte Änderung: 08 Sep 2018 16:42 von B 2000 Diesel.

2019- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Jun 2018 17:50 #28242

Oder Andilin, fällt dir in deinem Raum was anderes ein für den Sonntag? Das müsstest du dann zusammen mir Rainer mal abhklären. Lüneburg fände ich auf jeden Fall gut. War ich noch nie. Schorsch

2019- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Jun 2018 17:56 #28243

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2556
Das wäre z.B. eine Idee, da von Lüneburg aus mehrere Autobahnauffahrten der A7 möglich sind, allerdings muss man auch bedenken, dass man von HH nach LG schon min. 1Std. braucht.
Aber das muss man alles zusammen besprechen und klären.Ich bin dabei gern behiflich, habe aber keine Erfahrungen mit solchen Sachen. Deshalb wär es auch schön gewesen, bei der Besichtigung in Hamburg dabei gewesen zu sein, um mal zu sehen, was man alles so bedenken muss.
In Lüneburg gibt es z.B. die Sülzwiesen, da ist reichlich Platz für Autos und LKW. Von da aus kommt man auch schnell zu Fuss in die Innenstadt. Wie und wo man dafür allerdings eine Genehmigung beantragen muss, weiß ich nicht.
Gruß
Andi
Letzte Änderung: 27 Jun 2018 18:12 von andilin.
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel

2019- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Jun 2018 20:33 #28245

@andilin, hastne PN. sChorsch

Wenn du was tun willst, dann sprech das doch mit der Heeresführung und mit Rainer ab. Sonst könnte sich irgendeiner übergangen fühlen. Schorsch
Letzte Änderung: 27 Jun 2018 20:34 von B 2000 Diesel.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

2019- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Jun 2018 20:55 #28246

  • andilin
  • OFFLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2556
Nicht, dass da jetzt was falsch rüber kommt. Ich will mich nicht aufdrängen, da ich das ja noch alles in meinen Arbeitsalltag mit einbauen muss. Aber ich würde bei Bedarf natürlich mithelfen. Wie geschrieben, dass muss man mal genauer besprechen.
Jetzt erstmal 14 Tage Potugal

Gruß
Andi
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel

2019- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Jun 2018 20:59 #28247

Rainer und Andi, wenn wir schon mal Ende August in der Lüneburger Heide, oder so, sind. Da ist doch dann auch die Zeit der Heideblüten (Erika) , das soll doch so Klasse aussehen. Das wäre doch auch was. Schorsch

2019- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Jun 2018 21:06 #28249

andilin schrieb:
Nicht, dass da jetzt was falsch rüber kommt. Ich will mich nicht aufdrängen, da ich das ja noch alles in meinen Arbeitsalltag mit einbauen muss. Aber ich würde bei Bedarf natürlich mithelfen. Wie geschrieben, dass muss man mal genauer besprechen.
Jetzt erstmal 14 Tage Potugal

Gruß
Andi


AUFDRÄNGEN, Blödsinn Andi,
die beiden sind froh , wenn es Hilfe gibt. Nur die fragen nicht um Hilfe sondern warten, das sich jemand anbietet.
Und so läuft das dann. Sieh mal , ich habe mich aufgedrängt (kann man so sehen)und habe festgestellt , das ist ganz interessant, da was mitzumachen. Schorsch
Letzte Änderung: 27 Jun 2018 21:16 von B 2000 Diesel.

Aw: 2019- Jahrestreffen der Borgward IG 08 Sep 2018 16:44 #29497

Hallo Rainer, was gibt es NEUES für 2019 unser Treffen in Hamburg? Lass uns mitleb en. Schorsch

Aw: 2019- Jahrestreffen der Borgward IG 10 Sep 2018 12:45 #29537

Ich fahre in zwei Stunden zum Zahnarzt und vorher beim Büro der "roten Doppeldecker"-Busse vorbei, um ein Angebot für die optionale Stadtrundfahrt am Samstag (14 - 16 Uhr) zu bekommen. Es wäre eine Alternative zur Hafenrundfahrt mit Barkasse (ab / bis Anleger Ballinstadt) für Leute, die das Wellenschaukeln auf dem Wasser nicht ertragen.

Entscheidungsgewalt liegt immer bei der Vorstandssitzung - ich bin nur der "Wauwi", der heranholt ...

Rainer
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel

Aw: 2019- Jahrestreffen der Borgward IG 12 Sep 2018 14:26 #29554

Ich kann für interessierte Leute (wie z.B. dich) auch gern ein paar Fotos* vom geplanten Ort der Fahrzeug-Aufstellung einstellen, dann habt ihr schon einmal eine Vorstellung. Angedacht ist das Gelände rund um das Auswanderer-Museum "Ballinstadt"; man hat schon reichlich Platz vor und hinter den Gebäuden, die Genehmigung zur Mitbenutzung der Rasenfläche mit den kleinen Bäumen habe ich bereits vor Monaten im Bezirksamt mündlich & schriftlich angefragt ("Das kriegen wir wohl hin." / schriftliche Genehmigung steht noch aus).

Die weiteren Vorteile sind m.E.: gute Anbindung an die Autobahn, vorhandene Infrastruktur (WC / Restauration / eigener Schiffsanleger / "Dach über'm Kopf" bei Regen), S-Bahnhof Veddel für Besucher gleich gegenüber (jenseits der Straße), hinreichend Platz auch für die "LKW-Fraktion".

Wenn das Wetter mitspielt, die Angebotspreise akzeptabel sind und das Interesse in den Medien geweckt wird, müsste das Zur-Schau-Stellen unserer geliebten Modelle in ihrer Vielfalt fast ein "Selbstgänger" sein. (Ein "Essigtropfen im Wein" ist die für den 25.8. geplante "Cyclassics" = Radrenn-Veranstaltung mit (2018) 18.000 Teilnehmern und 330.000 Besuchern, die dieses Jahr ein Wochenende vorher stattfand mit Start / Ziel in der Hamburger City, d.h. nördlich der Elbe - die Ballinstadt liegt südlich der Elbe.)

Liebe Grüße
Rainer.

*aufgenommen im März 2017


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Letzte Änderung: 12 Sep 2018 14:55 von borgideluxe.

Aw: 2019- Jahrestreffen der Borgward IG 13 Sep 2018 06:19 #29564

Moin Rainer, die Bilder/Orte sind ja Klasse. Wie kann man denn das Problem Cyclassics lösen. Ich denke, dann ist die Verkehrsführung auch nicht mehr einfach.
Termin verlegen ?? das gibt dann wieder einen Aufschrei. 1 Woche vorverlegen geht auch nicht, da haben die Dänen meist ihr Jahrestreffen.
Müssten wir halt nur die Wasserstrassen nutzen. Schorsch

Aw: 2019- Jahrestreffen der Borgward IG 13 Sep 2018 09:30 #29571

Hallo,

habe mal nachgesehen, die Cyclassics ist am 25.08.2019 in Hamburg.
Also Sonntag.
Da sehe ich kein großes Problem, wenn wir am Sonntag eine Ausfahrt aus Hamburg raus machen.
(Weiß jetzt nicht was geplant ist/war.)

Beispiel Hameln. Hier war für den Sonntag sogar eine 2. Veranstaltung am Ort des Geschehens.
Die Ausfahrt nach Einbeck ins Museum hat es verhindert, dass wir mit der 2. Veranstaltung kollidiert sind.

Das Treffen verschieben, würde ich nicht machen, sondern versuchen, dem Radrennen auszuweichen.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 13 Sep 2018 09:35 von borgideluxe.

Aw: 2019- Jahrestreffen der Borgward IG 13 Sep 2018 13:25 #29576

Tja, ich habe gestern mit dem Büro der Cyclassics telefoniert und die Problematik vorgetragen: Wenn sie - wie 2018 - mit der Streckenführung in Schleswig-Holstein blieben (also nördlich der Elbe), gäbe es kein Problem. In den letzten Jahren führten die 160 - 220 km Rennstrecken aber auch schon durch unseren Landkreis südlich der Elbe; da wäre es infolge der Straßensperrungen schwierig, überhaupt am Sonntag von der "Ballinstadt" auf der Veddel wegzukommen. (Die Streckensperrungen werden ja erst am Nachmittag peu á peu aufgehoben, wenn der letzte vom Profi-Feld durch ist.)
Die freundliche, junge Dame am Telefon (Studentin?) hat sich mein Anliegen notiert (auch Namen und Rückruf-Nr.) und würde es an die "Streckenplanung" weitergeben - sie könne dazu nichts sagen ...

Na, dann wollen wir die mal in unser Abendgebet mit einschließen.

LG, Rainer.

P.S.: Der Tipp mit der "Ballinstadt" kam bereits im Frühjahr 2017 (daher die Fotos von unserer ersten Begehung) von Christian Steiger - ich hatte bei Auto Bild klassik angefragt, ob sie (Mitglieder der Redaktion) sich an der Planung beteiligen wollten. Zitat (sinngemäß): "Wir beteiligen uns nicht an solchen Planungen, berichten aber gern darüber." Dankenswerterweise gab es in der Antwort noch einen Link zu einer Internetseite über Eventlocations in Hamburg und dort fand sich dann auch das Privathotel Lindtner mit dem hinreichend großen Saal. Mehrere andere Locations, die ich (überwiegend) per Telefon abklapperte, hatten die Größe nicht oder boten nur leere Hallen ohne Gestühl und Personal an. So kann man z.B. die berühmte "Fischauktionshalle" am St. Pauli Fischmarkt "leer" für 8.000 € mieten ... (Von dort startete wiederholt die Rallye Hamburg - Berlin mit viel Prominenz.) Am 1. Mai 2017 besuchte ich dann ohne Voranmeldung das Hotel und hatte ein sehr aufschlussreiches Gespräch mit der Besitzerin (Fr. Lindtner); sie zeigte sich gerade an den neuen E-Modellen des BX 7 sehr interessiert, vermutlich, weil sie ab Hotel bereits drei Tesla zur Miete anbieten. Zitat (sinngemäß): "Wir können über eine Rampe die neuen Wagen in den Saal bringen und am Freitag die Pressekonferenz dort machen; da brauchen Sie sich um nichts zu kümmern - das machen wir dann schon: Wir sind gut vernetzt!" Hoffnungsvoll schrieb ich das dann nach Stuttgart und warte bekanntlich bis heute auf eine Antwort. Aber - dank Christian Steigers Tipps - war alles bereits zum Treffen in Herrenberg unterschriftsreif und ich bin ebenso dankbar, dass die Angebotspartner auch für 2019 bisher dieselben Preise gehalten haben. Und natürlich danke ich auch allen Mitgliedern und dem Vorstand für das mir bisher entgegen gebrachte Vertrauen!
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, andilin, Jadegrün, B 2000 Diesel, QuaXX

Aw: 2019- Jahrestreffen der Borgward IG 18 Nov 2018 15:19 #30920

Hallo Rainer, habe gerade etwas Zeit, gleich geht es los mit St.Martin laufen.

Gibt es was NEUES wegen der Cyclassics? Habt ihr sonst so alles in trockenen Tüchern. Kriegen wir den Freitagabend schön hin? Bin , wie immer sehr ungeduldig.

Erbitte Aufklärung für einen neugierigen Oldie. Schorsch

Aw: 2019- Jahrestreffen der Borgward IG 19 Nov 2018 13:59 #30940

Lieber Schorsch,

Von den Planern der Cyclassics habe ich noch nichts Neues gehört; es gibt aber Gerüchte hier aus meinem heimatlichen Umfeld, dass die niedersächsischen Gemeinden (also das Umfeld südlich von Hamburg) aus Erfahrungen in der Vergangenheit sich gegen eine neuerliche Trassenführung ausgesprochen hätten. Auch die Organisatorin der "Ballinstadt" (Aufstellungsort) machte uns Hoffnung, dass die nahe Stadtautobahn am Sonntag nicht gesperrt sei und man dann auch von dort weg käme.
Die Clubleitung wollte sich noch hinsichtlich des Menüs für den Freitag mit der Organisatorin abstimmen; soweit ich es weiß, ist am Freitag (23.8.19) "Eintrudeln" ab 12 Uhr, Essen ab 17 Uhr und Restaurationsschluss (wg. des Personals) um 22 Uhr (das betrifft dann auch die Toiletten im Gebäude). Teilnehmer mit zum Wohnmobil umgebauten Borgward-Fahrzeugen dürfen auf dem Gelände schlafen; andere Camper müssten versuchen, sich außerhalb des Geländes in den Seitenstraßen einen Platz zu suchen oder auf einen Campingplatz (z.B. Wildpark Schwarze Berge, Am Wildpark 1, 21224 Rosengarten ((kinderfreundlich!)), Entfernung zur Ballinstadt 18 km = ca. 25 Minuten Fahrzeit)ausweichen; der normale Besucherparkplatz am Museum ist relativ klein und ist für "normale Besucher" unbedingt freizuhalten.
Auch die Jahreshauptversammlung wird in der Ballinstadt in einem bestuhlten Nebenraum (11 Uhr) am Samstag stattfinden. (Inwieweit bereits alle Verträge unterschrieben sind, weiß ich nicht - das liegt nicht mehr in meiner Hand.)
Einen einladenden Text habe ich gerade für den Rhombus 4/2018 verfasst und abgeschickt - ich denke, dass der so übernommen wird.

Insgesamt bin ich "guter Dinge" und grüße herzlich,

Rainer

P.S.: Ich habe vor einer Woche gerade eine Hochzeit mit dem P 100 gefahren - eine alte Klassenkameradin hat einen Mitsänger der "Tampentrekker" (Shantychor, bekannt aus dem Fernsehen / "Inas Nacht") geheiratet und ich kam so zufällig in den Genuss von 2 x 20 Min Programm auf der Feier nach der Trauung, u.a. mit "Rolling home", "What shall we do with a drunken sailor" usw. zum Mitsingen und -schunkeln; ich bin ein wenig ratlos, dass die Vorstandssitzung diesen meinen Programmvorschlag für die Bühne am Samstagabend im Hotel nicht angenommen hat (die 1.000 € für 25 Min. Programm wüsste ich nicht, wie man sie sponsern könnte; ich bin dafür leider zu arm ...)
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.42 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung