Willkommen, Gast

2018- Jahrestreffen der Borgward IG
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 15 Nov 2017 14:46 #24612

@alle , am Anfang dieses Thread bat ich darum, daß sich Leute aus unserem Kreise hier bzw. alle MItglieder der IG e.V. Hilfe für Bad Sassendorf anbieten.
Die Liste ist schon verdammt lang die sich da gemeldet haben Dieses GEdränge, einfach sagenhaft.

Sind wir wirklich alle so bequem, da nix mit zu machen wollen? Wenn alles geregelt ist, und keiner hat sich mit an den Ideen und Organisationen beteiligt, darf auch keiner meckern.
LEUTE LEUTE , wir brauche Hilfe und Ideen , meldet euch.
Ich weiß zwar jetzt wo Bad Sassendorf ist, danach hab ich mich mal über unseren Herrn Gockel ein bißchen schlau gemacht. Nur bin ich ca. 140 Kilometer vom Veranstaltungsort weg um mal eben da hin zu fahren und zu gucken (und dann schimpft HartmutSTA wieder )Haste gemerkt Hartmut , das war ein Seitenhieb

Wer wohnt da in der Nähe, hat Wissen und Beziehungen? Die Kosten sollen ja nicht weglaufen.

Betrachtet das bitte nicht als Nötigung, sondern als freundliche , liebevolle Erinnerung Schorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: golie

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 15 Nov 2017 16:14 #24615

  • nr345
  • OFFLINE
  • Beiträge: 48
Also, zuerst einmal ein Kommentar zu einem möglichen Treffen Recklinghausen und Umgebung, so wie es ja auch auf der JHV vorgeschlagen wurde. Das ist grundsätzlich möglich, und auch mit viel Programmideen, aber in der Kürze der Zeit nicht gut realisierbar. Das muß hier aus verschiedensten Gründen etwas Vorlauf haben - kann aber durchaus für eines der nächsten Treffen in der Rückhand gehalten werden. Ich hoffe ja doch, daß noch eine gute Zukunft vor uns liegt....mit vielen, die sich an den Treffen regional einbringen und nach den eigenen Möglichkeiten beteiligen!!!
Zu Sassendorf fällt mir spontan ein, daß nicht weit davon, eventuell als Endziel einer Ausfahrt durch das bezaubernde Münsterland, der ehemalige Gutshof meiner Tante in ein Motorhistorisches Museum umgeandelt wurde. Ein Museum mit dem Charme eines Einzelkämpfers, aber sehr sehenswert! (Heiner Beckmann in Harsewinkel-Überems (Greffen) - mal googlen )

Benedikt
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, combidiesel, Borisabel61

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 15 Nov 2017 16:48 #24617

Ha, du bist ja unser Schriftführer, jetzt weiss ich wer die nr345 ist. Danke. Der Vorschlag Harsewinkel ist nicht schlecht. Wer von uns ist da in der Nähe und kann da was organisieren. Schorsch


PS habe deinen Rat befolgt und gegoogelt , das sind auf geradem Wege kknapp 50 Kilometer und ziemlich in der Mitte dieser STrecke liegt die Firma Preneux. Da müssen wir den Patrick mal ins GEbet nehmen.

Patrick wie stehst du dazu, ein zwischenstopp bei dir. Wir nehmen auch GAGE für die Werbung.
Letzte Änderung: 15 Nov 2017 16:53 von B 2000 Diesel.

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 15 Nov 2017 17:09 #24618

Da fällt mir ein in Warendorf gibt es auf einem alten Bauernhof ein sog. Traktorenmuseum. Sind ca. 40 Kilometer mit Gastronomie dabei.
Der Herr Heitmann hat wirklich alles gesammelt. Modelle, Autos,Motorräder, Hausgeräte und natürlich Traktoren. Das wäre auch mal ein Ziel. Da liegt Oelde auch am Wege. Armer Patrick.
googelt Mal Traktorenmuseum Heitmann Schorsch

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 15 Nov 2017 20:52 #24627

Naja, Ideen gibt es ja viele.

Möchte folgendes dazu sagen:
Gut ist es immer, wenn man aus der Erfahrung lernt. Die Erfahrung in Herrenberg, wo sich viele zur Ausfahrt angemeldet haben, aber kaum einer mit gefahren ist, hat gezeigt, dass man keine "Rundfahrt" machen sollte. Eine "Rundfahrt" heißt, einmal im Kreis fahren und zum Ausgangspunkt zurück fahren.

Das will keiner, weil jeder noch nach Hause fahren will und so manch einer hat noch einen weiten Weg vor sich.

Wichtig ist, dass man ein Ziel ansteuert und nicht zurück fährt. In Bad Sassendorf würde sich beispielsweise anbieten, am Möhnesee vorbei zu fahren und dann Richtung Autobahn, - Beispiel: Bausenhagen und dort irgenwo einkehren. Am Ziel angekommen, das Treffen am Ziel beenden.

Das Beispiel Hameln, Annaberg, Bad- Neuenahr hat gezeigt, dass diese Variante hervorragend funktioniert.
Das Ziel sollte was besonderes sein. Ein Museum, eine Rennstrecke, ein See, ein Berg oder was weis ich.

So nu habe ich auch meinen Senf dabei getan.

Gruß
Joachim
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, Borgi_2008, Borisabel61

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 15 Nov 2017 21:14 #24629

danke Joachim für die Mitteilung deiner Erfahrungen. Da hast du Recht mit der Ausfahrt. Schorsch

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 18 Nov 2017 09:02 #24641

@alle
stellt euch vor, das erste Paar hat sich gemeldet und will helfen, das ist doch schon mal ein Anfangen. Muss ich Uli bereden was wir da machen.
Man Power beflügelt, man kommt sich dann nicht so lästig,unnütz vor und man könnte Änderungen im Ablauf planen, aber nur wenn Hilfe da ist. SChorsch

PS, natürlich alles im Sinne der IG.
Letzte Änderung: 18 Nov 2017 11:12 von B 2000 Diesel.
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, andilin

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 18 Nov 2017 17:21 #24643

das Forum ist Klasse, da hat sich jetzt einer, der nicht Mitglied der IG ist, gemeldet um inBad Sassendorf mit zu helfen. Ich kenn ihn aus der Borgward Lkw szene. Schorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, Jadegrün, Hartmut_STA, Goliathklaus

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Nov 2017 18:28 #24754

@alle, neue Info.
Uli hat mir mitgeteilt, das der Rhombus 4/2017 jetzt beim Drucker ist. Der Vorstand war also die letzten Tage richtig fleissig und hat dafür gesorgt, das wir Weihnachten unser Heft kriegen.

Ich hatte ja auch vom Weihnachtsstammtisch berichtet, dass der Vorstand plant die Ausfahrt am Sonntag so Richtung Bausenhagen zu einem LKWBorgwardfreund auf einen Bauernhof zu machen.

DA ja auf dem STammtisch vorgeschlagen wurde, dass ich da mit hinfahren darf, ist jetzt Anfang Januar angedacht dort hinzu fahren und auch in Sassendorf möglichst alles zu klären.

Ist datt nicht Klasse, wenn das alles so in die Reihe zu kriegen ist ?.

Und eine Bitte an HartmutSTA, schimpf bitte nicht mit uns, dass wir wieder planlos durch die Gegend fahren, aber es ist nun mal, dass die Theorie etwas anderes ist als die Praxis. Du als QMler weisst das ja sicher besser als ich. ÜBrigens, biste heil heute nach Hause gekommen, auch genügend Bier in Krombach und Warstein eingekauft? Und unserern Typenreferenten für Borgward besucht? Schorsch

So, ich hoffe nix falsches hier geschrieben zu haben.Ich wollte euch nur von den Neuigkeiten erzählen.
Letzte Änderung: 27 Nov 2017 18:30 von B 2000 Diesel.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartmut_STA

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 27 Nov 2017 22:12 #24760

Habe natürlich heute Abend gleich im Bräustüberl des Kloster Andechs bei ner Mass Weissbier dem lieben Gott für alles gedankt. Für nette Leute in Duisburg, keine schlechten Straßenverhältnisse, alles rundum gut gelaufen. Und über die Einkäufe hat sich sogar Karin sehr gefreut.
Beim Typereferenten vorbei hab ich nicht geschafft, dann hätt es mit Andechs nicht geklappt. Belohnung ist wichtiger. Nur die C-Klasse war gewöhungsbedürftig.

Gruß
Hartmut_STA
Letzte Änderung: 27 Nov 2017 22:13 von Hartmut_STA. Begründung: Schreibfehler
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 28 Nov 2017 18:10 #24770

C-Klasse???? hat die nicht den Komfort wie dein Kombi? Schorsch

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 28 Nov 2017 22:29 #24776

Da hast Du alle Mühe,nen mittleren Koffer in den Kofferraum zu bugsieren, geschweige zu öffnen, um was nachzuverstauen.

Die Isabella und das weiss ja auch jeder hier, da kannst Du als 100jähriger noch locker Deine Koffer reinlegen.

Zum Scheibenwischer betätigen, am Blinkerhebel Drehen. Leute, Borgward war der Zeit wirklich voraus. Das gilt noch immer.

Gruß
Hartmut_STA
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 29 Nov 2017 19:57 #24791

Info,
wir (Hartmut,Uli,Birgit,ich) haben vor am 4.1. nach Bad Sassendorf und Bausenhagen zu fahren um jeweils die Dinge, fürs Jahrestreffen, zu klären und festzuklopfen.
Ein paar Tage später ist bei der iG/eV eine Vorstandssitzung und dann kann man dies im Vorstand besprechen.
Bin auf das Ergebnis gespannt. Werde berichten. Schorsch
Letzte Änderung: 29 Nov 2017 19:57 von B 2000 Diesel.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartmut_STA

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 30 Nov 2017 20:20 #24808

Eigentlich sollte ich nicht schreiben „aber kommt mir nicht wieder mit leeren Händen wieder“. Ich Glaub, diesmal passts.
Gruß
Hartmut_STA

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 30 Nov 2017 20:29 #24810

HartmutSTA,

Ha, auf diesen deinen Einwurf habe ich gewartet. Schorsch

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 30 Nov 2017 21:18 #24814

Es musste sein.

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 30 Nov 2017 21:21 #24815

@alle
ich erhielt gerade von unserem 2. die Nachricht, das wir am 4.1. nicht nach Bad Sassendorf fahren. Einer zuständigen Herren ist dann nicht da und der Termin muss daher später erfolgen. Wann weiss ich nciht.

Aber wir werden auf jeden Fall zwischen den Tagen zum ZIel der Ausfahrt fahren. Ich denke mit meinem PKW (smart:)) um dem Verein Reisekosten zu sparen.
Wir wollen dort planen und bereden wie das dann am Treffpunkt vonstatten gehen soll.
Ob die dort wartenden Mädels braun , schwarz, brünett oder blond sein müssen
Nein im Ernst, wir wollen dort gemeinsam entwickeln was wir dort machen.
dies zur info. Schorsch

p.s. hoffentlich schlägt mich Uli jetzt nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 08 Dez 2017 19:15 #24862

@alle, tut mir leid, ich kann nix neues berichten. Schorsch

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 09 Dez 2017 09:20 #24865

Hurra ich weiss was NEUES!!

Habe soeben mit Uli telefoniert und wir fahren am 16.12. nach Bausenhagen , dort soll am Sonntag das Endziel der Ausfahrt unseres Jahres-Treffens sein. In Bausenhagen wohnt unser Hobbyfreund und Borgwardlkwsammler(was sonst )und hat zugestimmt das wir dort das Endziel unserer Sonntagsausfahrt machen. Bausenhagen ist ein Teil von der Stadt Fröndenberg bei Unna. Von da sind es nur wenige Kilometer bis zur BAB44 um dann Richtung Heimat zu fahren. Wie das ausgestaltet wird dort, muss dann noch festgelegt werden.
Wir machen am 16.12. einen kleinen Ausflug, damit die Kasse der IG nicht strapaziert wird.

Also wisst ihr schon mal, das das Jahrestreffen in Bad Sassendorf ist und am Sonntag das Ende in Bausenhagen. Schön wa?? Schorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 09 Dez 2017 10:04 #24870

Aber denkt dran, den Hof zu erkunden. Der Boden könnte gefroren sein. Und wenn dann den Sommer 2018 nass ist? Wir haben nur 13 Zoll- Räder. Schönen Gruß an den Hofherrn. Ich find das ganz prima dort evtl. hinzukommen, wenngleich die Planungen ja immer zum Leidwesen der Organisatoren immer kurzfristiger werden.

Gruß
Hartmut_STA

PS: das dumme an dem Sonntag ist ja immer, wenn, ich komme mal aufs Wetter, Wolkenbrüche vorhergesagt sind, dann ist man froh um jede hundert KM, die man schon weiter ist. Und dann ist der Sonntagstermin gern mal liegen gelassen.
Aber diesmal, die meisten kommen ja wohl aus Westrichtung sollte es klappen.
Ladezeit der Seite: 0.52 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB